Das steckt im neuen „MateBook X Pro“ von Huawei

Vor zwei Jahren präsentierte Huawei das “MateBook X Pro”. Nun, zwei Jahre danach, wurde das Gadget einer Generalüberholung unterzogen. Wir zeigen Ihnen, was das neue Notebook draufhat.

Das neue „MateBook X Pro“ von Huawei.
Foto: Huawei

Bessere Aussicht

Das neue „MateBook X Pro“ setzt, so wie seine 2018er-Version auf ein „FullView“-Display. Ähnlich wie bei modernen Smartphones wird so versucht, möglichst viel Platz für den Bildschirm zu schaffen. Das 13,9-Zoll-Display sitzt fast rahmenlos im Notebook und löst mit 3.000 × 2.000 Pixeln auf. Der Bildschirm dient zusätzlich auch als 10-Punkt-Multi-Touchdisplay, mit dem Sie das Notebook noch intuitiver bedienen können. So können Sie mit drei Fingern von oben nach unten wischen und mit nur einer Handbewegung einen Screenshot erstellen. Das schlichte Design wird durch die schlanke Form des Gadgets ergänzt: Das „MateBook X Pro“ ist 14,6 mm dünn und wiegt nur 1,33 kg.

Das Notebook im edlen Design.
Foto: Huawei

Mächtiges Innenleben

Im Inneren des „MateBook X Pro“ gibt ein Intel „Core“-Prozessor der zehnten Generation den Takt vor. Eine NVIDIA „GeForce MX250“ nimmt dem Haupt-Chip grafisch aufwändige Berechnungen ab. Im Notebook kann eine SSD-Festplatte mit bis zu 1TB Speicherplatz verbaut werden. SSDs zeichnen sich im Vergleich zu regulären HDD-Platten durch äußerst kurze Ladegeschwindigkeiten aus, was Wartezeiten massiv verkürzt. Der ausdauernde Akku versorgt das Device bis zu 15 Stunden lang mit genug Energie, um durchgehend mit dem High-End-Notebook arbeiten zu können. Ein effizientes Kühlungssystem sorgt dafür, dass Ihr Computer selbst bei anspruchsvollen Aufgaben nicht überhitzt.

Vernetztes Notebook

Das „MateBook X Pro“ unterstützt „Huawei Share“, ein Feature, dass es Ihnen erlaubt, Ihr Smartphone und Notebook zu vernetzen und – zumindest digital – zu einem Device verschmelzen zu lassen. Ist das Feature aktiviert, erscheint das Display Ihres Handys auf dem Laptop. Sie können daraufhin Apps von Ihrem Computer aus öffnen und steuern oder Daten durch einfaches „Drag and Drop“ zwischen Smartphone und Notebook verschieben.

Gadgets / Indoor