27.06.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

macOS Mojave: Die Neuheiten für Safari 12

Die nächste Version des Betriebssystems macOS mit der Bezeichnung Mojave bringt zahlreiche neue Funktionen auf Mac-Rechner. Auch das Browserprogramm Safari erhält einige spannende Features.

macOS Mojave: Die Neuheiten für Safari 12.
Foto: Apple Inc.

Die Neuerungen, die das Update auf macOS Mojave für den Browser Safari mit sich bringen, betreffen überwiegend die Bereiche Datenschutz und Sicherheit. So bietet die kommende Version Safari 12 unter anderem ein Feature mit der Bezeichnung „Intelligent Tracking Prevention“. Dadurch wird es möglich, ungewollte Social Media-Buttons wie „Teilen“ oder das obligatorische „Gefällt mir“ zu blockieren – und damit die Weitergabe persönlicher Daten zu verhindern.  

Die neuen Funktionen von Safari 12 unter macOS Mojave.
Foto: Apple Inc.

Smarte Passwort-Funktion

Eine weitere, äußerst praktische Funktion ist die automatische Speicherung von starken – also besonders sicheren – Passwörtern, sobald der Benutzer neue Online-Konten erstellt. Unsichere oder mehrmals verwendete Passwörter werden in der Folge vom Browser angezeigt, sodass die betreffenden Daten geändert werden können.

Hardware-Nutzung geschützt

Ebenfalls eine Stufe sicherer wird die Benutzung der Mac-Kamera, des Mikrophons oder der Zugriff auf persönliche Daten wie dem E-Mail-Verlauf. In allen Fällen ist eine Erlaubnis des Mac-Anwenders inklusive Passwort-Eingabe erforderlich. 

News