Mac Kalender in der Terminal-App

Weniger ist mehr. Wem die Kalender-App von Apple OS X zu überladen ist, dem bietet sich eine puristische Alternative: In der Terminal-App ist eine weitere, einfache Kalenderfunktion versteckt.

Mac Kalender in der Terminal-App
Foto: bulentozber/iStock

So lässt sich der Retro-Kalender in der Terminal-App starten:

Schritt 1: Ordner „Programm“ im Dock öffnen.

Schritt 2: „Dienstprogramme“ auswählen und die Terminal-App starten.

Schritt 3: „cal (Monat) (Jahr)“ eingeben. In der Folge erscheint ein Kalender für den gewünschten Monat im betreffenden Kalenderjahr. Beispiel: „cal 03 2020“ öffnet den März 2020.

Terminal-App in OS X öffnen
Foto: Screenshot

Die Kalender-Funktion in der Terminal-App ist übrigens nicht nur reine Spielerei: Die Jahresübersicht reicht vom Jahr 1 bis zum Jahr 9999. Wer also Daten in ferner Zukunft oder Vergangenheit checken möchte, kommt mit der Terminal-App unschlagbar schnell zum Ziel.

Kalender-Funktion in der Terminal-App in OS X
Foto: Screenshot
Hacks / Software