12.10.2017 von: Saturn Tech News Redaktion
News

Leak: Wird das neueste Nokia-Smartphone rahmenlos?

HMD Global will sich mit seinem neuesten Smartphone, dem „Nokia 9“, wieder ganz vorne im Markt positionieren. Nun gibt es erste Leaks, die Hinweise auf das Aussehen des Smartphone aus Finnland geben sollen.

Randlos

Nokia will wieder eine große Marke in der Welt des Mobilfunks werden. HMD Global – das Unternehmen, das hinter Nokia steckt – soll das kommende „Nokia 9“ zu einem Android-Flaggschiff machen. Nun sind erste Bilder aufgetaucht, die sich dem Design des neuen Nokia-Phones widmen. Aus diesen ersten Leaks kann man bereits ableiten, wie das „Nokia 9“ aussehen soll. Die Finnen folgen dem Trend zum randlosen Display und den runden Ecken. So bleibt das Device handlich, bietet aber trotzdem ein großes Display.

Fakten

Auch einige Details zum Innenleben des Gerätes sind bereits durchgesickert. So soll das AMOLED-Display 5,7 Zoll groß und durch ein 3D Corning Gorilla Glass 5 vor Kratzern geschützt sein. Zum Start mit Android 8.0 „Oreo“ ausgerüstet, verfügt das Device zusätzlich über 6 GB oder 8 GB RAM Arbeitsspeicher und 128 GB internem Speicher. Dieser kann durch SD-Karten erweitert werden. Als Prozessor sollte ein Snapdragon 835 zum Einsatz kommen. Auf der Rückseite des Devices sollen sich zwei Carl-Zeiss-Linsen finden.

Gerüchte

Von offizieller Seite ist noch kaum etwas über das neue Smartphone bekannt. Bisher wurde nur ein „größeres Smartphone“ von Seiten HMD Globals bestätigt. Wir halten Sie auf alle Fälle auf dem Laufenden, sollte es neue Infos zum neuen Nokia-Smartphone geben!