3 Kopfhörer fürs Heimkino

Volle Lautstärke im Heimkino kann Nachbarn und Mitbewohner verärgern. Mit diesen Kopfhörern genießen Sie Ihre Lieblingsfilme und -serien trotzdem in bester Qualität.

Die besten Kopfhörer fürs Heimkino.
Foto: Sony

1. Sony „WH-1000XM3“

Die Bluetooth-Kopfhörer von Sony zeichnen sich vor allem durch hohen Tragekomfort aus. Bei langen Bingewatching-Stunden vor dem Fernseher macht sich diese Qualität bezahlt. Die starke Geräuschunterdrückung garantiert, dass Sie jedes Detail Ihrer Filme mitbekommen und nicht von der Außenwelt gestört werden. Einmal voll aufgeladen, halten die Kopfhörer bis zu 38 Stunden lang durch. Die Schnelladefunktion macht die Audio-Gadgets innerhalb von nur zehn Minuten wieder einsatzbereit. Die Kopfhörer sind in den Farben Schwarz und Weiß erhältlich.

Der Kopfhörer von Sony.
Foto: Sony

2. Bose „QuietComfort 35II“

Der Name ist Programm: „QuietComfort“ von Bose setzt auf Geräuschunterdrückung und Tragekomfort. Zusätzlich dazu ist der „Google Assistant“ im Device vorinstalliert sodass Sie Ihre Kopfhörer auch mit Sprachbefehlen bedienen können. Hochwertige Equalizer im Audio-Device optimieren den Sound bei jeder Lautstärke für ein optimales Hörerlebnis. Die Gadgets sind zudem mit der „Bose Connect“-App kompatibel, mit der Sie unter anderem die Lärmreduzierung anpassen oder Updates installieren können.

3. Sennheiser „Momentum Free“

Wer In-Ear-Kopfhörer bevorzugt, ist mit diesem Paar bestens bedient. Die Gadgets vom Audioexperten Sennheiser verbinden sich kabellos über Bluetooth mit Ihrem Fernseher. „Momentum Free“ geben kristallklaren Sound bei maximalem Tragekomfort ab. Einmal voll aufgeladen können die Premium-In-Ears bis zu sechs Stunden lang im Einsatz sein. Mit einem Gewicht von nur 40 Gramm und ausgestattet mit einem praktischen Trageband bemerkt man die kleinen Audio-Gadgets beim Tragen kaum.

Gadgets / Indoor