Kompaktkameras für tolle Fotos im Urlaub

Die kleinen Cams liefern beeindruckende Bilder und Videos. Sie fallen im Reisegepäck nicht besonders ins Gewicht und haben gegenüber Smartphonekameras vor allem den Vorteil des größeren Sensors.

Wenn man im Urlaub mehr Zeit zum Fotografieren hat, darf eine Kompaktkamera nicht fehlen.
Foto: Sony

Ein im Urlaub erwanderter schöner Ausblick oder imposanter Sonnenuntergang am See will fotografiert sein. Kompaktkameras sind schnell zur Hand und nehmen nicht viel Platz im Reisegepäck ein. Die folgenden drei Modelle sind effiziente Begleiter im Rennen um den perfekten Schnappschuss oder ein gelungenes Urlaubsvideo.

1. Sony RX100 VII

Eine Kompaktkamera, in der die Technologie der spiegellosen Vollformatkamera Sony Alpha 9 steckt: Die RX100 VII ist mit dem „Exmor RS CMOS“-Bildsensor 1.0 und dem „BIONZ X“-Bildprozessor ausgestattet. Der Serienaufnahmemodus schafft bis zu 90 Bilder pro Sekunde.

Weitere Highlights sind das Echtzeit-Tracking und der Augenautofokus in Echtzeit bei Filmaufnahmen. Die integrierte 4K-Videofunktion ist für Vlogging ideal. Im Super-Slow-Motion-Modus gelingen Aufnahmen mit bis zu 1.000 Bildern pro Sekunde. Der Fotoapparat wiegt nur 302 Gramm.

Im Super-Slow-Motion-Modus gelingen mit der „Sony RX100 VII“ Aufnahmen mit bis zu 1.000 Bildern pro Sekunde.
Foto: Sony

2. Fujifilm X100V

Die hohe Bildqualität der Kompaktkamera Fujifilm X100V ermöglicht der 26,1-Megapixel-Sensor (X-Trans CMOS 4) mit rückwärtiger Belichtung. Ein neuer AF-Algorithmus übernimmt die präzise Scharfstellung auch bei erschwerten Lichtverhältnissen. Der Hybrid-Sucher, der elektronische Messsucher (ERF) und das klappbare 3-Zoll-Touch-LCD mit 1,62 Millionen Pixeln sind weitere Highlights.

Videos können bis zu 4K/30p oder FullHD/60p gedreht werden. Spezialmodi wie „Eterna“, „Monochrome Farbe“ und „Farbe Chromeffekt“ können ausgewählt werden. Wetterfest wird der Fotoapparat mit dem Adapterring AR-X1000 und dem Schutzfilter PRF-49.

Mit der „Fujifilm X100V“ können Videos bis zu 4K/30p oder FullHD/60p gedreht werden.
Foto: Fujifilm

3. Canon PowerShot G7 Mark III

Im Eco-Modus sind mit der Canon PowerShot G7 X Mark III bis zu 320 Aufnahmen möglich. Die Auflösung dieses Modells beträgt 20,1 Megapixel. Es hat einen 1-Zoll-Sensor und eine Brennweite von 8,8 bis 36,8 Millimeter (4,2-fach optischer Zoom). Der „DIGIC 8“-Prozessor, 4K-Aufzeichnung ohne Crop, der Serienmodus mit 20 Bildern im Serienmodus bzw. 30 Aufnahmen im RAW-Burst-Modus pro Sekunde lassen das Fotografenherz höherschlagen.

Für Vlogger ist die Möglichkeit einen Livestream auf YouTube zu starten dank Mikrofonanschluss (3,5 mm Miniklinke) und WLAN- oder Bluetooth-Verbindung gegeben.

Fotoerinnerungen zum Angreifen

Ein Tipp zum Schluss: Im Saturn Picturecenter lassen sich die schönsten Ferienmomente als handfeste Erinnerungen in Form von Fotobüchern, Postern, Wandbildern oder Fotogeschenke ausarbeiten.

Gadgets / Outdoor