07.08.2017 von: Saturn Tech News Redaktion
Gadgets / Future

Kommt das Nokia 8 Mitte August?

Nokia hat Einladungen für einen Event am 16. August in London verschickt. Die Wahrscheinlichkeit ist hoch, dass die Finnen das Smartphone-Topmodell „Nokia 8“ präsentieren.

HMD Global, das Unternehmen hinter dem fulminanten Comeback der Kult-Marke Nokia, setzt seine Smartphone-Strategie fort: Was auf dem Mobile World Congress Anfang des Jahres mit der Vorstellung des „Nokia 3310“ sowie der Modelle „Nokia 3“, „Nokia 5“ und „Nokia 6“ begann, wird nun voraussichtlich Mitte August in London mit der Präsentation des ersten neuen Premium-Smartphones „Nokia 8“ um ein weiteres Kapitel ergänzt. 

Ein echtes Flaggschiff

Je näher das zu erwartende „Nokia 8“ rückt, desto mehr vermeintliche technische Details werden bekannt. Geht es nach den diversen Leaks, so dürfte das neue Flaggschiff der Marke ein echtes Topmodell werden. Erwartet werden ein Snapdragon 835-Prozessor, mindestens 4 GB Arbeitsspeicher, 64 GB interner Speicher sowie eine 13-Megapixel-Dual-Kamera mit Carl-Zeiss-Optik. Beim Display dürfen sich die Nokia-Fans auf ein 5,3-Zoll-Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.440 Pixeln freuen. Weitere Features könnten ein Fingerabdruckscanner, ein Irisscanner sowie ein Dual-SIM-Kartenslot sein.