„Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 ReMIX“

Hinter dem etwas sperrigen Titel stecken ein paar der besten Spiele der letzten Konsolen-Generationen. Im Bestreben, die „Kingdom Hearts“-Reihe auf einer einzigen Plattform zu sammeln, erscheint das ultimative Bundle nun für die „PlayStation 4“.

Donald, Goofy und Konsorten stehen Ihnen bei Ihrem Abenteuer bei!
Foto: Square Enix/Disney

Gemischt

Auf den ersten Blick scheinen die „Kingdom Hearts“-Games wie ein merkwürdiges Cross-Over-Projekt. Square Enix und Disney lassen Mickey, Donald, Goofy und Konsorten auf Charaktere aus dem „Final Fantasy“-Universum treffen. Das Ergebnis kann sich allerdings sehen lassen. Seit ihrer Premiere zählt die „Kingdom Hearts“-Serie zu den beliebtesten Spielen, die jedoch einen kleinen Haken hatte: Sequels und Spin-Offs wurden auf mehrere Plattformen verteilt. So gab es Spiele für die „PlayStation 2“, „PlayStation 3“, „PlayStation 4“, „PlayStation Portable“, „Nintendo DS“, „Nintendo 3DS“ und Smartphones. Mit der neuen Spiele-Sammlung „Kingdom Hearts HD 1.5 + 2.5 ReMIX“ holt man alle Games auf Sonys aktuelle Konsole.

6-in-1

Nicht weniger als sechs Spiele finden sich im „Kingdom Hearts“-Bundle. Neben den HD-Versionen der ersten beiden Games der Hauptreihe freuen sich Fans über die Spin-Offs „Re: Chain of Memories“ und „Birth by Sleep FINAL MIX“ und die Cinematic-Sequenzen der „Nintendo DS“-Titel „358/2 Days“ und „Re:Coded“. Zusammen mit „Kingdom Hearts 2.8 Final Chapter Prologue“ befinden sich damit fast alle Titel der Serie spielbar auf einer Plattform: Ein Traum für Liebhaber der Reihe wird damit wahr. 

Mickey Maus in "Kingdom Hearts"
Foto: Square Enix/Disney

Nahendes Finale

Der Grund für die spontane Sammelwut von Square Enix ist schnell erklärt: Mit „Kingdom Hearts 3“ wird gerade fleißig am Serienfinale gearbeitet. Einen Release-Termin wollten die Entwickler bisher noch nicht offenbaren, bekannt ist allerdings bereits, dass der insgesamt zwölfte Teil der Serie für „PlayStation 4“ und „Xbox One“ erscheinen wird.

Play / Games