14.01.2019 von: Saturn Tech News Redaktion

Kreative iMessages auf dem iPhone XR

Das „iPhone XR“ und iOS 12 geben Ihnen einige Möglichkeiten, Ihre Chats und Nachrichten individuell zu gestalten und bieten mehr als bloße Textnachrichten. Animojis, Sticker und Konsorten helfen dabei.

So erstellen Sie Nachrichten und Fotos mit Animoji.
Foto: Jochen Lorenz/Content Creation GmbH

Die Vorzüge von Animoji

Bilder sagen mehr als tausend Worte: Eine Phrase, die sich auch beim Nutzen von Messengern bewahrheitet. Bilder, Memes und Konsorten stehen auch bei iMessage hoch im Kurs. Die Kamera-Funktion von iMessage erlaubt es Ihnen, Bilder mit zusätzlichen Effekten und Stickern zu versehen und spannender zu gestalten. Wir erklären Ihnen, wie Sie die Kamera im Chat-Program effektiv nutzen können.

Die Kamera in iMessage nutzen:

  1. Öffnen Sie die App und den Chat in dem Sie posten wollen. Links neben dem Chatfeld sehen Sie ein Kamera-Icon. Drücken Sie darauf und die Kamera wird aktiviert.
  2. Nehmen Sie das gewünschte Foto mit einem Druck auf den Auslöser-Button auf.
  3. Bevor Sie das Bild posten, können Sie noch Effekte hinzufügen und das Bild bearbeiten.
  4. Zum Abschluss können Sie das Bild versenden.
Viele süße Tiere stehen als Animoji zur Verfügung.
Foto: Jochen Lorenz/Content Creation GmbH

Sticker oder Animojis zu einem Bild hinzufügen:

  1. Öffnen Sie erneut App und den gewünschten Chat.
  2. Wenn Sie Animoji oder Ähnliches zu einem Bild hinzuzufügen wollen, müssen Sie das tun, bevor Sie das Foto aufnehmen. Drücken Sie auf den „Effekte“-Button und wählen Sie aus, was Sie dem Bild hinzufügen möchten.
  3. Wenn alles auf dem Bild platziert wurde, nehmen Sie das Foto auf und versenden Sie es.
Mit der Kamera geht die Erstellung eines Animoji in Windeseile.
Foto: Jochen Lorenz/Content Creation GmbH

Animoji als Nachricht versenden:

  1. Öffnen Sie die App und den Chat, in dem Sie das Animoji senden wollen. Auf dem unteren Bildschirmrand sehen Sie einen „Animoji-Button“ (einen lachenden Affen). Drücken Sie auf diesen.
  2. Wählen Sie das Animoji, das Sie versenden wollen und blicken Sie auf das Device. Ein Rahmen hilft Ihnen dabei, Ihr Gesicht für die Aufnahme optimal zu positionieren.
  3. Mit einem Druck auf den roten Aufnahme-Button können Sie die Aufnahme des Animojis starten (maximal 30 Sekunden). Mit einem erneuten Druck auf den Button können Sie die Aufnahme früher beenden. Sie können sich das Animoji auf Wunsch erneut ansehen und mit einem Druck auf den „Mistkübel“-Button verwerfen.
Software / Hacks