19.11.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

iOS: Selten verwendete Apps löschen

Nicht jede App auf dem Smartphone oder Tablet wird jeden Tag verwendet. Unter iOS gibt es eine praktische Möglichkeit, selten verwendete Programme zu finden – und zu löschen.

iOS: Selten verwendete Apps löschen.
Foto: Apple Inc.

Seit über zehn Jahren gibt es den Apple App Store bereits. Kein Wunder, dass nicht jede App, die auf dem iPhone oder iPad installiert wurde, tatsächlich auch regelmäßig verwendet wird. Doch gerade diese Anwendungen benötigen nicht selten verhältnismäßig viel Speicherkapazität. Wie gut, dass es unter iOS eine äußerst komfortable Methode gibt, solchen „Speicherfressern“ auf die Schliche zu kommen. 

So findet und löscht man selten verwendete Apps unter iOS 12.
Screenshot: Content Creation GmbH, Apple Inc.

Selten genutzte Apps finden

Unter iOS 12, der aktuellste Version von Apples mobilem Betriebssystem, gibt es gleich mehrere Möglichkeiten, für mehr freien Speicherplatz zu sorgen. Eine davon ist es, äußerst selten verwendete Apps zu finden und diese in einem einzigen Arbeitsschritt gleich auch vom mobilen Gerät zu lösen. Und das geht so:

  • Unter „Einstellungen“ das Menü „Allgemein“ öffnen.
  • Dort „iPhone-Speicher“ bzw. „iPad-Speicher“ antippen
  • Nach ein paar Augenblicken zeigt das Gerät neben weiteren Infos alle installierten Apps nach Speicherbedarf geordnet an.
  • Unter jeder App steht auch der Anmerkung „Zuletzt benutzt“ mit dem jeweiligen Datum – oder auch „Nie benutzt“.
  • Apps, die sehr selten oder noch nie benutzt wurden und sehr viel Speicherplatz benötigen, können ohne größere Bedenken gelöscht werden.

Ganz unten im Fenster findet man zudem die Option „App löschen“.
Screenshot: Content Creation GmbH, Apple Inc.

Apps löschen

Neben der klassischen Methode, die App manuell auf dem Home Screen zu suchen und per Fingertipp zu löschen, bietet iOS 12 auch eine komfortablere Methode an: Im zuvor beschriebenen Menü die gewünschte App antippen. In der Folge werden alle relevanten Infos angezeigt. Ganz unten im Fenster findet man zudem die Option „App löschen“. Einfach auswählen, und schon ist die Anwendung vom Gerät entfernt. 

Software / Hacks