3 Tipps gegen langsames Internet

Wenn das Internet nicht so schnell ist wie gewünscht, kann man der Verbindung mit diesen Tipps wieder auf die Sprünge helfen.

Manchmal liegt das Problem am Router.
Foto: Chunumunu/iStock

1. Cookies löschen

Cookies sind Textdateien, die von Webseiten über den Browser auf dem Endgerät des Nutzers erstellt werden. Diese Dateien werden genutzt, um zum Beispiel die virtuellen Warenkörbe beim Online-Shopping zu verwalten oder um Eingabeverluste bei einem unerwarteten Netzwerkabbruch zu vermeiden. Wenn man viele dieser Cookies ansammelt, kann sich das negativ auf die Geschwindigkeit Ihrer Verbindung auswirken. Deswegen lohnt es sich, diese regelmäßig zu löschen.

  • Bei Chrome gehen Sie dafür auf „Einstellungen“ -> „Erweitert“ -> „Browserdaten löschen“ -> setzen ein Häkchen bei „Cookies und andere Websitedaten“ und klicken schließlich auf „Daten löschen“.
  • In Safari werden Cookies in „Einstellungen" -> „Datenschutz" und „Website-Daten verwalten" gespeichert. Auf „Alle entfernen" gehen.
  • Firefox-User gehen auf „Einstellungen“ -> „Datenschutz & Sicherheit“ -> „Chronik“ und lassen sich hier Cookies anzeigen. Hier klicken Sie auf „Alle löschen“.
Der Empfang des Smartphones hat Einfluss auf die Geschwindigkeit der Verbindung.
Foto: Andranik Hakobyan/iStock

2. Router-Probleme beheben

Manchmal liegt das Internet-Problem auch beim Router. Hier kann sich eine der ältesten Technik-Weisheiten bewähren: Aus- und wieder einschalten. Drücken Sie dafür entweder auf den „Power“-Knopf des Routers oder – wenn Ihr Modell nicht über einen solchen verfügt – ziehen einfach den Stecker. Am besten lässt man das Gerät ein paar Minuten ruhen. Nach einiger Zeit können Sie das Gerät wieder einschalten oder -stecken. Manchmal können auch Störungen im Umfeld oder eine zu große Entfernung zum Router für langsame Verbindungen sorgen. Daher kann es sich lohnen, den Router umzustellen und zu versuchen, ob es am neuen Standort besser klappt.

3. Mit dem Smartphone: Empfang verbessern

Wenn die mobile Datenverbindung zu langsam ist, dann liegt das höchstwahrscheinlich am Empfang. Wenn Sie gerade in einem Haus sind, kann es dabei schon reichen, mit dem Smartphone zu einem Fenster zu gehen, um den Empfang (und damit die Internetgeschwindigkeit) massiv zu verbessern.

Hacks / Software