Instagram: Einen weißen Rahmen einfügen

So verleihen Sie Ihren Bildern den typischen weißen Polaroid-Rahmen.

So verleihen Sie Ihren Bildern den typischen weißen Polaroid-Rahmen.
Foto: iStock/ martin-dm

Wer eigene Schnappschüsse bei Instagram postet, kann diesen ganz einfach einen weißen Rahmen – und somit das beliebte Polaroid-Look-and-Feel – verleihen.

Voilà – der Rahmen wird eingefügt.
Foto: Content Creation GmbH/Andrea Schlögl

Rahmen direkt in der Instagram-App einfügen

Um in Instagram direkt einen weißen Rahmen zu erstellen, gehen Sie folgendermaßen vor:

  • Tippen Sie in der App auf das „+“-Symbol zum Einfügen von Fotos.
  • Wählen Sie das Foto aus, das Sie posten möchten.
  • Tippen Sie auf „Weiter“ und wählen Sie einen Filter aus.
  • Tippen Sie rechts neben dem Filter-Schieberegler auf das Rahmen-Symbol.
  • Tippen Sie auf „Fertig“ und posten Sie Ihr Foto wie gewohnt.
Tippen Sie rechts neben dem Filter-Schieberegler auf das Rahmen-Symbol.
Foto: Content Creation GmbH/Andrea Schlögl

Die Angaben beziehen sich auf ein iOS-System und die aktuelle Version von Instagram (57.0). In anderen Systemen können Details leicht abweichend sein. Das Prinzip ist dennoch das gleiche: einfach das Bild wählen, einen Filter dafür aussuchen und dort die Rahmenfunktion nutzen.

Rahmen über andere App einfügen

Wer keinen Filter auf sein Foto legen und dennoch einen Rahmen einfügen möchte, kann eine Drittanbieter-App dazu nutzen. Für iOS können Sie beispielsweise die App „Whitagram“ verwenden.

Wer keinen Filter auf sein Foto legen und dennoch einen Rahmen einfügen möchte, kann eine Drittanbieter-App dazu nutzen.
Screenshot: Whitagram/Content Creation GmbH

Für Android wiederum steht unter anderem die App „InstaSize“ zur Verfügung. „Polaroid Fx“ gibt es sowohl für iOS als auch für Android.

Eine Top-Auswahl an aktuellen Smartphones für ganz viel Social-Media-Fotografie-Erlebnisse finden Sie im Online-Shop von Saturn.

Hacks / Software