Innovativer Haushalt: 3 Highlights der IFA 2019

Multifunktionalität, Flexibilität und Vernetzung ebnen den Weg in die Zukunft des Haushalts. Die Hersteller rücken smarte Features und Benutzerfreundlichkeit in ihren Fokus.

Miele Einbaugeräte-Generation 7000: Innovatives Kochen par excellence
Foto: Miele

1. Miele Einbaugeräte-Generation 7000

Der intuitive Geschirrspüler machte Anfang Mai den Anfang der größten Produkteinführung der Miele-Firmengeschichte. Viel bestauntes Highlight der IFA 2019 ist der Backofen, der zeigt wie weit das Gargut, der Braten, die Torte oder der Striezel gediehen ist. Die HD-Kamera für selbstreinigende Pyrolysegeräte, deren Temperatur bis zu 440°C erreicht, ist praktisch, um per App jederzeit Temperatur und Garzeit nachregeln zu können.

Am Ende öffnet sich die Tür automatisch, das Geräte wird heruntergekühlt und wenn gewünscht, setzt der Warmhaltevorgang ein.

Rowenta „Silent Comfort 3 in 1“ ist Ventilator, Heizlüfter und Luftreiniger in einem
Foto: Rowenta

2. Rowenta „Silent Comfort 3 in 1“

Eine interessante Innovation, die mit Wetterkapriolen und dem immer wichtiger werden Wohnthema Raumklima zusehends an Bedeutung gewinnt, stellt Rowenta vor: Der Turmventilator „Silent Comfort 3 in 1“ vereint die Eigenschaften von Ventilator, Heizlüfter und Luftreiniger für Räume bis zu 40 m².

Die Eco-Funktion sorgt für stromsparenden Einsatz und mit nur 43 dB(A) auf der kleinsten Stufe kann man ungestört Fernsehen, Lernen oder Schlafen.

Der AEG QX9 ist aus eloxiertem Aluminium und besonders handlich.
Foto: AEG

3. AEG QX9

Akku-Staubsauger sind für Treppen, Häuser, kleine Räume, Garagen und Autos die perfekten Reinigungsgadgets. AEG präsentiert mit dem QX9 ein hochmodernes Modell aus eloxiertem Aluminium, das extrem leise, wendig und nutzerfreundlich ist und so dem Trend nach stylischen Haushaltsgeräten nachkommt.

IFA / Gadgets / Indoor