10.09.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

IFA 2018: Ultra-Premium- Reihe von LG mit Weinkeller

Im Mittelpunkt des Updates der „LG SIGNATURE“-Serie stehen ein Weinkeller, ein Wäschetrockner und eine Kühlkombination mit Gefrierteil.

IFA 2018: Ultra-Premium-Reihe von LG mit Weinkeller, Wäschetrockner und Kühlkombination.
Foto: LG

Die Essenz der Technik

LG hat seine Ultra-Premium-Reihe erstmals seit der Markteinführung im Jahr 2016 erweitert. Die Idee zur „LG SIGNATURE“-Reihe entstand durch das Konzept „The Art of Essence“, bei dem man zuerst die grundlegenden Ansprüche an ein Gerät formuliert. Nachdem alle überflüssige Features weggelassen werden, folgen Design und Funktionalitäten in einem zweiten Entwicklungsschritt. Im Mittelpunkt der Erweiterung der effizienten, ästhetisch anspruchsvollen und langlebigen Serie stehen ein Weinkeller, ein Wäschetrockner und eine Kühlkombination mit Gefrierteil. 

IFA 2018: Ultra-Premium-Reihe von LG mit Weinkeller, Wäschetrockner und Kühlkombination.
Foto: LG

Perfekte Lagerung edler Tropfen

Innovative Technologien und klassisches Design sind die Vorzüge des 65 Flaschen fassenden Weinkühlschranks. Multi-Temperatur-Regelung ermöglicht die Lagerung verschiedener Weinsorten. Der Zugriff in die Schublade erfolgt per Lift: Ein Tastendruck genügt und die Flasche wird zur Entnahme bereitgestellt. Dank Spracherkennung kann der Benutzer mit wenigen Worten die Tür öffnen oder das Licht im Weinkeller einschalten.

IFA 2018: Ultra-Premium-Reihe von LG mit Weinkeller, Wäschetrockner und Kühlkombination.
Foto: LG

Intelligente Haushaltsgeräte

Ein Premium-Wäschetrockner gesellt sich in die exklusive Runde der „LG SIGNATURE“-Geräte. Das smarte Haushalts-Device kann erkennen, wie viel Wäsche sich in der 10 Kilogramm fassenden Trommel befindet und die Einstellungen dementsprechend anpassen. Dank des „Condenser Automatic Cleasing“-Systems wird Wasser zur Beseitigung der Flusen eingesetzt und eventuellen Störungen vorgebeugt. Die Kühl-Gefrierkombination ist mit einem Lift ausgestattet, der die gewünschten Fächer auf Augenhöhe hebt und senkt. Die „Auto Door Open“-Funktion öffnet die Tür, wenn sich der Benutzer nähert.

News / IFA18