04.09.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

IFA 2018: Smarte Speaker im Trend

Schlaue Lautsprecher sind beliebt und immer mehr Hersteller etablieren sich in diesem Markt. Diese Highlights wurden auf der IFA 2018 präsentiert.

Smarte Lautsprecher auf der IFA 2018.
Foto: Bose

Harman Kardon „Citation 500“

Harman Kardon hat sich seit Jahrzehnten als innovative Hi-Fi-Produzent erwiesen. Mit dem „Citation 500“ bringt das Unternehmen jetzt auch einen hochwertigen Smart Speaker auf den Markt. In dem Lautsprecher steckt der Google Assistant, der auf Ihre Befehle und Fragen reagiert. Der „Citation 500“ kennt über 300 verschiedene Streaming-Dienste und kann Sie so stets mit dem passenden Song versorgen. Auf Wunsch können zwei Lautsprecher im gleichen Raum gekoppelt werden, sodass Stereo-Sound geschaffen wird. Um Ihre Privatsphäre zu schützen, können die Mikrofone des Lautsprechers bei Bedarf deaktiviert werden. LED-Lämpchen zeigen an, ob die Aufnahmegeräte gerade an- oder ausgeschaltet sind.

Harman Kardon präsentiert den neuen „Citation 500“.
Foto: HarmanKardon

Huawei „AI Cube“

Dieser smarte Speaker von Huawei ist mehr als ein Lautsprecher. Das neueste schlaue Gadget des chinesischen Produzenten dient zugleich noch als WLAN-Router und versorgt Sie so zudem mit einer verlässlichen Internetverbindung. In das Innere des 2-in-1-Geräts wurde Alexa verpflanzt, die Ihnen bei Fragen und Wünschen zur Seite steht. Dieser schlaue Lautsprecher ist somit nicht nur Entertainment-Tool sondern auch ein praktisches Steuerungsmodul für Ihre Smart-Home Bedürfnisse.

Der „AI Cube“ hat nicht viel von einem Würfel, bringt aber WLAN-Funktionalität.
Foto: Huawei

Sony „SRS-XB501G“

Dieser Smart Speaker von Sony ist ein echter Party-Löwe. Der vom Google Assistant unterstützte Bluetooth-Lautsprecher ist mobil und mit besonders starkem Bass ausgestattet. So lässt sich die praktische Party-Box überall hin mitnehmen und bringt Ihnen zudem noch die richtigen Vibes für ein gelungenes Fest. Der Akku soll das Gerät 16 Stunden lang mit Energie versorgen: Lang genug für eine durchgetanzte Nacht.

Sony bringt einen smarten Party-Lautsprecher.
Foto: Sony

Bose mit drei neuen Gadgets

Mit Bose betritt das nächste traditionsreiche Unternehmen die Welt der smarten Lautsprecher. Gleich drei Devices wurden von Bose pünktlich zur IFA angekündigt. Sowohl der „Home Speaker 500“ als auch die „Soundbar 500“ und „Soundbar 700“ werden von Alexa unterstützt, um mehr zu können, als „bloß“ für Sound zu sorgen. In Zukunft sollen weitere Sprachassistenten dazu kommen und im Jahr 2019 auch von „Apple AirPlay 2“ unterstützt werden. Die neuen Gadgets funktionieren alleine, als Smart-Home-Steuerungs-System und als Multi-Room-Entertainment-Netzwerk im ganzen Haus.

IFA18 / Gadgets / Future