21.05.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

Hyrule Warriors: Definitive Edition erschienen

Die Symbiose aus dem Originalspiel für die Wii U und dem Nintendo 3DS-Titel beinhaltet alle Karten und Missionen sowie jeden der 29 Helden – inklusive aller DLC-Charaktere aus den bisherigen Versionen des Spiels.

Switch Spiel Hyrule Warriors: Definitive Edition welche Helden Inhalte
Bild: Nintendo

Auf in den Kampf

In der Videospielreihe „Hyrule Warriors“ muss sich Protagonist Link durch massenhaft Gegner kämpfen. Von Zeit zu Zeit trifft man als Spieler sogar auf besonders große und starke Bosse. Hier ist ratsam, auf das gesamte Angriffs-Repertoire inklusive der magischen Attacken zurückzugreifen. Im Spiel ist es möglich, nahtlos zwischen den 29 Helden und Heldinnen zu wechseln und die jeweiligen Stärken zur richtigen Zeit zu seinem Vorteil einzusetzen. Die „Definitive Edition“ ist exklusiv für Nintendo Switch erschienen und bietet neben grafischen Verbesserungen auch einige inhaltliche Neuerungen gegenüber der ursprünglichen Wii U-Version.

Inhalte der Definitive Edition

Angelehnt an das ebenfalls für die Switch erschienene „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“ gibt es in der „Hyrule Warriors: Definitive Edition“ neue Kostüme für Link und Zelda. Im Vergleich zur Wii U-Version sorgt ein nahtloser Wechsel zwischen den Spielfiguren für mehr Dynamik beim Kämpfen. Das Spiel läuft auf dem TV in FullHD und lässt sich im Tablet-Modus mit nur einem Joy-Con steuern, sodass zwei Spieler problemlos an einer Konsole in die Schlacht ziehen können. 

Play / Games