Newcomer-Tipp: Hugo Helmig

Jede Woche präsentiert Saturn Technews einen spannenden musikalischen Act. Diese Woche steht der Musiker Hugo Helmig im Mittelpunkt.

Hugo Helmig präsentiert sein Debütalbum „Juvenile“.
Foto: Kia Hartelius/iStock

Wer ist das?

Hugo Helmig stammt aus dem dänischen Aarhus und heißt mit bürgerlichem Namen Hugo Helmig Toft Simonsen. Schon in jungen Jahren traf er die Entscheidung Musiker zu werden und lernte Gitarre und Klavier zu spielen. 

Was macht der Künstler?

Der Däne steht für Pop mit einer Prise R ’n’ B, ganz im Stile von Ed Sheeran oder Shawn Mendes. Seine Texte drehen sich um elementare Dinge des Lebens, wie etwa Liebe, Herzschmerz und Spaß. 

Warum sollte man ihn hören?

Auf seinem Debüt „Juvenile“ hat Hugo Helmig elf ansteckend fröhliche Songs verpackt. Mit dem Albumtitel beschreibt er sich augenzwinkernd selbst: Obwohl er sich manchmal von seiner kindischen Seite zeigt, wird er laut eigenen Worten langsam und stetig erwachsen.

Sound / Play