Die Farben des Huawei P30 Pro

Das neue Huawei-Flaggschiff ist in 3 Farben erhältlich. Das zeichnet die Variationen aus.

Das Smartphone ist in drei Farben erhältlich.
Foto: Content Creation GmbH

1. Pastelliges Kraftpaket: „Breathing Crystal“

Diese Version des „P30 Pro“ soll an die Morgendämmerung und das Tageslicht erinnern. „Breathing Crystal“ bietet einen Farbverlauf über ein äußerst weißes Hellblau über Türkis und Violett bis zu einem Lila, das beinahe Pink aussieht. Da alle Töne recht dezent und pastellig gehalten wurden, erscheint die Farbenkombination stimmig. Diese Version des Smartphones ist mit 256 GB internem Speicher und 8 GB Arbeitsspeicher und damit mit einer kleinen Dosis Extra-Power ausgestattet.

„Breathing Crystal“ ist hell und bunt.
Foto: Content Creation GmbH

2. Für Paradiesvögel: „Aurora“

Ähnlich bunt, aber ohne Zurückhaltung: „Aurora“ ist die farbenfrohste Version des neuen Huawei-Flaggschiffs. Die Variation orientiert sich an die Nordlichter und setzt auf eher kühle Farben. Helle Türkis-Töne verwandeln sich in eine ganze Palette an Grün- und Blau-Nuancen bis der Verlauf in einem tiefen, beruhigenden Ultramarinblau endet. Nordische Lichter-Spektakel an der Rückseite Ihres Smartphones.

„Aurora“ bietet kühle, intensive Farben.
Foto: Content Creation GmbH

3. Der Klassiker: „Black“

Nicht jeder ist ein Fan von ausgefallenen Farben am Handy. Wer es eher klassischer haben will, kann auf das edle „Black“ zurückgreifen. Das Smartphone ist dabei in mattes Schwarz gehüllt, inspiriert von der Dunkelheit der Nacht. Diese Variation eignet sich zudem perfekt als Businesshandy, für einen besonders seriösen Look.

„Black“ kommt in klassischem Schwarz.
Foto: Content Creation GmbH
Gadgets / Outdoor