05.04.2017 von: Saturn Tech News Redaktion
Hacks / Hardware

Huawei P10: Foto-Tipps von Manfred Baumann

Manfred Baumann ist nicht nur Kult-Fotograf mit einem großartigen Auge für den perfekten Augenblick, er ist auch großer Fan des neuen „Huawei P10“. Hier verrät er seine Top drei Profi-Tipps für bessere Fotos mit der neuen Leica-Dual-Kamera.

Noch nie war es einfacher, professionell anmutende Fotos mit dem Smartphone zu machen. Nützliche Tipps von einem echten Profi-Fotografen können trotzdem nicht schaden. Der Top-Fotograf und „Huawei P10“-Fan Manfred Baumann verrät gleich drei davon.

1. Beauty-Modus

Filter gibt es viele. Doch der Beauty-Modus des „Huawei P10“ erspart tatsächlich eine Hautretusche im Nachhinein. Wie natürlich der Look sein soll, kann jeder für sich selbst bestimmen.

Profi-Fotograf Manfred Baumann fotografiert mit dem Huawei P10.
Foto: Huawei

2. Bokeh-Effekt

Das neue „Huawei P10“ bietet den sogenannten Bokeh-Effekt also die Möglichkeit, mit Tiefenunschärfe zu arbeiten. Der Bokeh-Effekt ist auch in der professionellen Fotografie sehr wichtig. Beim „P10“ kann man diesen Effekt während der Aufnahme anwenden, aber auch nachträglich die Intensität der Unschärfe im Hintergrund regulieren. Genial!

3. RAW-Modus

Das „Huawei P10“ bietet allen Hobby- und Profi-Fotografen die Option, im RAW-Format zu fotografieren. Wie bei einer Profi-Kamera kann man zudem auch Weißabgleich, Iso-Zahl usw. selbst einstellen.