25.02.2019 von: Saturn Tech News Redaktion

MWC 2019: Huawei präsentiert Mate X

Im Rahmen des MWC 2019 in Barcelona (Mobile World Congress) hat Huawei sein neues, faltbares Smartphone vorgestellt. Drei Notebooks standen ebenfalls im Rampenlicht.

Das hat Huawei auf dem MWC 2019 präsentiert.
Foto: Huawei

Premiere in Barcelona

Nach Samsung mit dem „Galaxy Fold“ präsentiert auch Huawei sein Falt-Smartphone. Das „Mate X“ verfügt ausgeklappt über einen beeindruckenden und rahmenlosen 8 Zoll großen Bildschirm. Das Smartphone, wird asymmetrisch zusammengefaltet, so haben Sie praktisch drei Bildschirme in einem Device. Zusammengefaltet gibt es an der Front einen 6,6-Zoll- Bildschirm (Verhältnis 19,5:9), an der Rückseite einen 6,38 Zoll großen Screen (Verhältnis 25:9) und entfaltet ein 8-Zoll-Display mit einem Verhältnis von 8:7,1). Auseinandergeklappt ist das Device 5,4 Millimeter dick, zusammengefaltet misst das Smartphone 11 Millimeter. Natürlich unterstützt das Mobiltelefon den neuen 5G-Funkstandard.

Damit das faltbare Smartphone mit genug Energie versorgt werden kann, steckt im Device ein 4500 mAh-Akku. Dank SuperCharge soll das Device in 30 Minuten bis zu 85 Prozent Ladung auftanken können. Als Chipsatz dient ein „Kirin 980“-Prozessor mit insgesamt 8 Kernen. 8 GB RAM Arbeitsspeicher sorgen für den nötigen Speed, während ein 512 GB großer interner Speicher Ihre Daten sicher verwahrt. Das „Mate X“ ist mit einem Triple-Kamera-System ausgestattet: eine 40-MP-Weitwinkel-Linse, eine 16-MP-Ultraweitwinkel-Kamera und ein 8-MP-Zoomgerät stehen für fleißige Fotografen bereit.

Update für Matebook X Pro

Neben dem „MateBook X Pro“ das ein mächtiges Upgrade erfährt, präsentiert Huawei auch das „Matebook 14“ eine größere Version des „Matebook 13“, das auf der CES 2019 in Las Vegas vorgestellt wurde.

Neuer 5G-Router

5G wird als Standard in den nächsten Jahren immer wichtiger werden. Um sich auf die Rundfunk-Revolution vorzubereiten, bringt Huawei seine erste 5G-Router-Reihe „5G-CPE“ zum Einsatz als Portal ins Netz oder für das Smart Home.

MWC / News