MWC: HP stellt neues 2-in-1 vor

Auf dem Mobile World Congress 2017 in Barcelona stellte HP sein neues Business-Detachable „Pro x2 612 G2“ vor.

Das Business-Detachable „Pro x2 612 G2“
Foto: HP

Hersteller HP nimmt die zunehmende Mobilisierung der Arbeitswelt als Anlass, anstelle eines neuen Smartphones ein 2-in-1-Gerät auf dem MWC vorzustellen. Das neue „Pro x2 612 G2“ ist ein vielseitiges Detachable, das speziell für den Einsatz in mobilen Geschäftsbereichen entwickelt wurde. Das wandelbare Notebook-Tablet kann sowohl im Präsentationsmodus, im Schreibmodus zum Erstellen von Notizen, im Tablet-Modus zur Datenerfassung wie auch im Notebook-Modus genutzt werden.  Eines der Highlights: Es hat eine magnetisch angebrachte „Collaboration“-Tastatur mit speziellen Tasten zum direkten Verwalten von Sprach- und Videokonferenzen.

Das neue Detachable von HP
Foto: HP

Das kann es

Praktisch für den Einsatz in verschiedensten Alltags- und Arbeitssituationen ist, dass es laut Hersteller mit einer Akkuladung bis zu elf Stunden auskommt, die erweiterte 165°-Kickstand-Stellung und der „HP Active Wacom Pen“, der Freihandzeichnen und das -notieren ermöglicht. Das Gerät lässt sich mit einer Auswahl der neuesten Intel i7-Prozessoren ausstatten. Ausgerüstet ist der Business-Allrounder in jedem Fall bereits mit einer austauschbaren SSD, einem USB-C-Anschluss für schnelles Laden und rasante Datenübertragung. Fingerabdrucksensor und NFC können ergänzt werden.

Das „Pro x2 612 G2“.
Foto: HP

Zusätzliche Gadgets

Das „HP Pro x2 612 G2" in der Schutzhülle
Foto: HP

Für echte „Härtefälle“ wurde beim MWC auch gleich das passende Zubehör vorgestellt, beispielsweise die robuste Schutzhülle „HP Pro x2 612 G2 Rugged Case“, ein passendes Dock und ein Travel Hub sowie einer mobile Scan-Lösungen „Elite x3“.

News