Gator Rush bringt neue Inhalte für The Crew 2

Das erste kostenlose Update zum Open World Motorsport-Spiel „The Crew 2“ von Ubisoft bringt neue Fahrzeuge, einen neuen Schwierigkeitsgrad und neue Aktivitäten.

„Gator Rush“ steht kostenlos zum Download bereit und bringt neue Inhalte in „The Crew 2“.
Bild: Ubisoft

Die Hovercrafts kommen

„Gator Rush“ stellt die wendigen und rasanten Hovercrafts in den Mittelpunkt. Die sowohl an Land als auch zu Wasser steuerbaren Luftkissenboote müssen in eigenen, neuen Rennen an Hindernissen und Kontrahenten vorbei gesteuert werden. Drei neue Fahrzeuge stehen den Spielern im Fuhrpark von „The Crew 2“ dabei zur Verfügung, die auf drei neuen Spielplätzen und in zehn Lufkissenboot-Events in den Sumpfgebieten des Südens gefahren werden können.

Verbesserungen der Landschaft

Mit dem Update wurde nicht nur das Sumpfgebiet als neuer Teil der Spielwelt hinzugefügt, bereits vorhandene Gebiete wie Lake Michigan oder der Glacier Nationalpark wurden mit Verbesserungen bei Steilhängen und in der Kurvenführung ausgestattet. Erleben kann man diese Veränderungen in den jeweils drei neuen Hypercar-, Touring Car- und Jetsprint-Events sowie in einem neuen Xtrem-Series-Rennen und natürlich bei der freien Fahrt.

Drei neue Hovercrafts warten im Fuhrpark von „The Crew 2“.
Bild: Ubisoft

Neuer Schwierigkeitsgrad

Wer die Herausforderung liebt, hat ab sofort die Möglichkeit, im Ace-Modus (Ass-Modus) sein Können unter Beweis zu stellen. Erfolge werden mit legendären Fahrzeugteilen belohnt, die zusätzliche Boni bieten und die Leistung der Fahrzeuge steigern.

Play / Games