„Horizon Zero Dawn Complete Edition“: Der perfekte Einstieg

Eines der beliebtesten Spiele des Jahres und ein absolutes Highlight für die „PlayStation 4“ erscheint zum Jahresende nochmal als Gesamtpaket.

„The Frozen Wilds“ ist in dieser Edition gleich mit dabei.
Foto: Sony

Eine Heldin

Aloy – die Heldin des Abenteuers „Horizon Zero Dawn“– hatte es nicht leicht: weder im Spiel als auch im echten Leben. Das „PlayStation 4“-Abenteuer erschien nur wenige Tage vor dem Start der „Nintendo Switch“ und dem heiß erwarteten „The Legend of Zelda: Breath of the Wild“. Trotzdem hat es die toughe Bogenschützin geschafft, sich vielen Spielern ins Gedächtnis zu brennen. Wer den Release des Spiels im Februar 2017 verpasst hat, bekommt jetzt die perfekte Chance, das futuristische Abenteuer zu erleben: Mit der „Complete Edition“ hat Sony ein attraktives Paket für Neueinsteiger geschnürt.

Im eisigen Norden gilt es, viele Gefahren zu überstehen.
Foto: Sony

Umfassend

In der „Complete Edition“ finden Sie nicht nur das Grundspiel, sondern auch alle Boni der „Digital Deluxe Edition“ und die erst vor Kurzem erschienene Erweiterung „The Frozen Wilds“. Die „Digital Deluxe Edition“ beinhaltet zusätzliche und äußerst nützliche Waffen, Outfits und Gegenstände, um in der Wildnis zu überleben. Die Hilfe können Sie auch gut gebrauchen, schließlich gehören auch Roboter im Riesen-Dino-Format zu Ihren Widersachern. Der Mix aus prähistorischen Elementen mit High-Tech-Optik machen zum Teil den Charme des Games aus.

Bitterkalt

Die Erweiterung „The Frozen Wilds“ vergrößert das Spiel nochmal um rund ein Viertel der Spielwelt des Originals. Im eisige Norden bekommen Sie es mit neuen Monstern zu tun, haben viele neue Haupt- und Nebenquests zu erledigen und sogar ein neuer Waffentyp – Stäbe, die Elementarschaden verursachen – hat es in den DLC geschafft. 

„Horizon Zero Dawn Complete Edition“ erscheint am 6. Dezember 2017 exklusiv für „PlayStation 4“.

Play / Games