05.03.2019 von: Saturn Tech News Redaktion

MWC 2019: Honor präsentiert View20

Auch abseits des MWC 2019 bewegt sich die Welt der Smartphones. Bei einem Event in Paris hat die Huawei-Untermarke Honor sein neuestes Device – das Honor „View20“ – veröffentlicht.

Honor hat sein neuesten Smartphone – das „View20“ – gelauncht.
Foto: Honor

Launch in Paris

Noch vor Beginn des MWC sorgte Honor für Aufmerksamkeit in der Technik-Welt. Bei einem Launch-Event in der französischen Hauptstadt Paris stand das neueste Smartphone der Untermarke von Huawei im Rampenlicht. Es war der erste Auftritt des Devices nach der CES in Las Vegas, wo das Gerät mehrere Auszeichnungen einheimsen konnte. Nun ist das Gadget weltweit erhältlich und wir werfen einen Blick auf das neueste Honor-Gadget.

 

Ein Fokus auf Fotos

Ähnlich wie das Huawei „Mate 20 Pro“ der Honor-Mutter setzt auch das „View20“ sein Hauptaugenmerk auf die Kamera. An der Rückseite des Devices ist eine 48-MP-Kamera eingebaut, an der Front sitzt eine 25-MP-Selfiecam. Künstliche Intelligenz (KI) hilft dem Smartphone dabei, Ihre Bilder zu optimieren. Wenn Sie den Auslöser betätigen, werden mehrere Fotos gleichzeitig produziert, die dann weiterverarbeitet werden. Die besten Details aller Aufnahmen werden von der KI zu einem optimierten Bild zusammengefügt. Der „Kirin 980“-Chipsatz, der im Device verbaut ist, bringt die nötige Leistung für möglichst perfekte Bilder.

Mehr Power

Neben dem „Kirin 980“, der mit zwei NPUs (NPU= neural processing Unit, eine Art „KI-Prozessor) ausgerüstet ist, steckt natürlich noch mehr im Smartphone. Das „View20“ verfügt über 6 GB RAM Arbeitsspeicher und 128 GB internen Speicher. Damit das Device immer cool bleibt, ist es mit einem „Liquid Cooling“-System ausgerüstet, das Wärme aus dem Handy ableitet. Der Akku verfügt über eine Kapazität von 4000 mAh und bietet damit eine lange Laufzeit.

Gadgets / MWC / Outdoor