05.11.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

Nokia 7.1 ab sofort erhältlich

Mit dem „Nokia 7.1“ startet das neue Mittelklasse-Smartphone der Kultmarke nun auch in Österreich durch. Wir werfen einen Blick auf den Neuankömmling.

Das „Nokia 7.1“ verfügt über einen schicken Aluminiumrahmen.
Foto: Petivut Kunadoonyakit/iStock, HMD

Brillanter Ausblick

Das „Nokia 7.1“ greift aktuelle Trends auf: Wie viele neue Smartphones setzt auch das neue „Nokia“-Handy auf den Notch und ein brillantes Display. Der „PureDisplay“-Screen misst 5,84 Zoll, weist ein Seitenverhältnis von 19:9 auf und stellt Inhalte in FullHD+ dar. Das „PureDisplay“ stellt Videos und Streams mit HDR für besonders hohe Qualität dar. An der Vorder- und Rückseite ist das Device mit „Gorilla Glass 5“ geschützt, der Rahmen besteht aus einer Aluminiumlegierung. Das Smartphone ist in der Farbe Hochglanz-Mitternachtsblau erhältlich.

Die passende Hardware

Die Zeiss-Dualkamera wird von einer künstlichen Intelligenz (für Filter, Masken etc.) unterstützt. An der Rückseite befinden sich eine 12-MP-Hauptkamera und eine 5-MP-Kamera mit Tiefensensor für Aufnahmen, die aussehen wie im Fotostudio erstellt. Das Smartphone erschafft Bilder mit HDR (High Dynamic Range) für noch mehr Kontrast und intensive Farben.

Das Display stellt Videos und Fotos in brillanter Qualität dar.
Foto: HMD

Im Herzen des Handys

HMD setzt beim „Nokia 7.1“ auf einen Qualcomm „Snapdragon 636“-Chip, 4 GB Arbeitsspeicher und 64 GB internem Speicher. Mit einer microSD-Karte kann dieser Speicherplatz auf bis zu 400 GB erweitert werden. Das Betriebssystem des Smartphones ist „Android One“, eine praktisch unveränderte Version des Google-Betriebssystems, das besonders schnell mit Feature- und Sicherheits-Updates versorgt wird. So bleibt Ihr Smartphone immer sicher und up to date.

Das „Nokia 7.1“ in der Farbe Hochglanz-Mitternachtsblau ist ab sofort erhältlich.

Gadgets / Outdoor