„Hey Siri“ auf der Apple Watch 3

Die neue Apple Watch 3 bietet zahlreiche spannende Funktionen – darunter auch die smarte Sprachassistentin Siri.

Hack: „Hey Siri“ auf der Apple Watch 3.
Foto: Apple

Neben der Digital Crown und der Seitentaste ist die Sprachsteuerung eine weitere Möglichkeit, die „Apple Watch 3“ zu bedienen. Aktiviert wird „Siri“ auf der Smartwatch aus Cupertino allerdings ein wenig anders als unter den iOS-Gadgets iPhone und iPad: Damit die smarte Sprachassistentin auch reagiert, muss zunächst das Display der Uhr aktiviert werden. 

So funktioniert die Sprachsteuerung bei der Apple Watch 3.
Foto: Apple

Übers Display

Die einfachste Methode dazu ist es, den Arm mit der Uhr zu heben. Dabei wird das Display aktiv und Siri kann mit dem gewohnten „Hey Siri“-Sprachbefehl um Rat gefragt werden. Natürlich ist es auch möglich, den Bildschirm per schnellem Fingertipp einzuschalten, um danach Siri zu verwenden. Optional kann man sich jedoch den Weg über das Display sparen, indem man die Digital Crown kurz drückt. Dadurch startet Siri direkt und ohne Verzögerung.

Siri-Sprachkommando ein- und ausschalten

Standardmäßig ist die Sprach-Aktivierung von Siri auf der Apple Watch 3 bereits eingeschalten. Falls man dies ändern möchte, ist das leicht über die App „Einstellungen“ möglich. Dort die Option „Allgemein“ und anschließend „Siri“ antippen. Zieht man den Regler nach links, reagiert die Assistentin nicht mehr auf das „Hey Siri“-Kommando. Diese Einstellung lässt sich natürlich jederzeit rückgängig machen. Solange kann Siri nur mit einem langen Druck auf die Digital Crown verwendet werden. 

Gadgets / Outdoor