Handy lädt nicht? Das kann helfen!

Wenn das Smartphone nicht mehr laden will, können viele Gründe dafür die Ursache sein. Das können Sie im Problemfall unternehmen.

Handy lädt nicht: Das kann helfen!
Bild: iStock / fizkes

Neustart

Erstmal Ruhe bewahren! Viele technische Probleme lassen sich mit einem Neustart des Geräts beheben. Versuchen Sie also im ersten Schritt das Smartphone, wenn es nicht mehr laden will, neu zu starten und anschließend nochmal an das Kabel anzuschließen. 

Kabel und Adapter prüfen

Bevor man davon ausgehen muss, dass das Smartphone defekt ist, sollten alle anderen Komponenten überprüft werden. Eventuell ist das Ladekabel von außen nicht sichtbar im Inneren gebrochen. Möglicherweise ist auch der Adapter defekt. Tauschen Sie beide Teile aus oder schließen Sie ein anderes Smartphone an das Kabel an, um sicherzustellen, dass dieses einwandfrei funktioniert. 

Kabel überprüfen.
Bild: iStock / oatawa

Anschluss verstopft

Möglicherweise hat sich im USB-Anschluss des Smartphones Schmutz oder Staub angesammelt, der einen reibungslosen Kontakt zum Ladekabel verhindert. Sie können optisch kontrollieren, ob eine Verschmutzung das Problem sein könnte. Gegebenenfalls reinigen Sie den Steckplatz mit einem trockenen Wattestäbchen oder vorsichtig mit einem Zahnstocher. 

Anschlüsse überprüfen wenn das Handy nicht lädt.
Bild: iStock / lionvision

Update & Reset

Sind die ersten Rettungsversuche fehlgeschlagen, können Sie noch versuchen, ein Software-Update durchzuführen. Mitunter werden hierdurch Probleme behoben. Alternativ können Sie das Smartphone auch vollständig zurücksetzen. Davor sollten Sie allerdings alle wichtigen Daten sichern. 

Update durchführen.
Bild: iStock / Geber86

Im Ernstfall zum Experten

Sollte das Problem weiterhin bestehen, müssen Sie davon ausgehen, dass das Smartphone einen Schaden hat. Um Schlimmeres, wie den Verlust wertvoller Daten, zu verhindern, sollten Sie Experten zu Rate ziehen. Die geschulten Mitarbeiter der Saturn Servicebar helfen beispielsweise bei allerlei Problemen mit Smartphone und Co. jederzeit weiter. 

Gadgets / Outdoor