Hama auf der IFA: So wird Streamen gemütlich

Die Internationale Funkausstellung (IFA) in Berlin rückt immer näher, und die ersten Anbieter geben bereits preis, was auf der Messe vorgestellt wird. Der Zubehör-Experte Hama setzt heuer auf Streaming.

Das Hama-Sortment für gemütliches Streamen.
Foto: Hama

Wandel der Zeit

Das „Fernsehen im Internet“ erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Egal, ob auf YouTube, über die Mediatheken der Sender und Rundfunkanstalten oder über Nischenangebote wie Twitch: Non-lineares Fernsehen ist stark im Kommen. Streamingdienste überzeugen mit wenig Werbung und der persönlichen Auswahl der Inhalte, wodurch man nicht mehr auf das beschränkt wird, was einem im Fernsehen vorgesetzt wird.

Um Streaming-Abende nun noch gemütlicher zu machen, präsentiert Hama auf der IFA eine Reihe von Zubehör, die kaum Wünsche offenlässt.

Voll versorgt

Egal, ob man mit dem Kabelsalat hinter dem Fernseher aufräumen will, sich mit falschen Steckern herumschlagen muss oder um die Unversehrtheit des teuren Equipments fürchtet: Hama will eine Lösung bieten. Insgesamt 14 verschiedene Produkte stehen auf der Liste des Streaming-Zubehörs, das Hama zur IFA bringt:

  • High-Speed HDMI-Kabel „Flexi-Slim“
  • HDMI-Adapter, Stecker - Kupplung
  • CAT 5e-Patchkabel
  • USB-Ladegerät
  • Kabel, USB-A-/90°-Micro-USB-Stecker
  • Lade-/Sync-Kabel, Lightning
  • HDMI-Umschalter „A 210", 2-fach
  • Schutzfolie „Slide" für Apple TV Siri Remote
  • Silikon-Schutzhülle für Apple TV 4 Siri Remote
  • Schutzhülle „Black Shell" für Apple TV 4 Siri Remote
  • Halterung für Amazon Fire TV
  • Halterung für Apple TV 2./3. Generation
  • Halterung für Apple TV 4. Generation
  • Kabelclips „Candy"

Die Internationale Funkausstellung 2016 findet vom 2. bis 7. September 2016 in Berlin statt.

Gadgets / Indoor