19.02.2019 von: Saturn Tech News Redaktion

Hack: Zifferblätter auf der Apple Watch ordnen

Kein anderes Apple-Gadget kann so weitreichend individualisiert werden wie die Apple Watch 4. Um schnellstmöglich zwischen den beliebtesten Zifferblättern zu wechseln, können diese für den Schnellzugriff geordnet werden.

Hack: Zifferblätter auf der Apple Watch ordnen.
Foto: Apple Inc.

Die Kombinationsmöglichkeiten der Zifferblätter der Apple Watch 4 scheinen fast endlos. So kann man nicht nur zwischen den vorgegebenen Designs wechseln, durch die Auswahl der Farben sowie der verschiedenen Widgets lässt sich das Aussehen der Smartwatch von Apple nach Belieben an den persönlichen Geschmack anpassen. 

So ordnet man die Zifferblätter der Apple Watch 4 für den Schnellzugriff.
Foto: Apple Inc.

Ordnung schaffen

Um das Zifferblatt zu tauschen, kann man wahlweise per Force Touch – also einem festen Druck auf das Display zwischen den verfügbaren Ansichten wählen. Oder man wischt mit der Fingerkuppe ganz einfach vom rechten Rand nach links. Oder umgekehrt. Diese beiden Methoden haben gemeinsam, dass sie die Zifferblätter in einer bestimmten Reihenfolge anzeigen. Wechselt man beispielsweise oft zwischen zwei oder drei Layouts hin und her, so kann es sich lohnen, die Reihenfolge dieser Auswahl zu verändern. Das funktioniert so:

1. Die Apple-Watch-App auf dem iPhone öffnen.

2. Die Option „Meine Uhr“ auswählen. 

3. Über den angezeigten Zifferblättern auf „Bearbeiten“ tippen.

4. Den Finger auf das Symbol mit den drei Linien hinter einem Zifferblatt gedrückt halten und dieses damit an eine beliebige Stelle ziehen.

5. Entspricht die Reihenfolge der Auswahl den eigenen Wünschen, auf „Fertig“ tippen. 

Hardware / Hacks