Hack: Namen des Computers ändern unter macOS

Der Name eines Mac-Rechners spielt im Normalfall nur eine untergeordnete Rolle. Das ändert sich jedoch, sobald der Computer in einem Netzwerk verwendet wird oder Dienste wie AirDrop oder „Find my Mac“ verwendet werden. So kann man den Namen des Computer unter Mac OS Catalina anpassen.

Hack: Namen des Computers ändern unter macOS
Foto: shironosov/iStock

Im Normalfall orientiert sich der Name des Macs stets am Namen des Admin-Users. Spätestens bei Namensgleichheiten innerhalb eines Netzwerkes kann dies aber zu ungewollten Verwechslungen führen. Die einfachste Lösung ist es, dem eigene Apple-Rechner einen unverwechselbaren Namen zu geben.

Den Namen des Computers unter macOS Catalina anpassen.
Foto: Content Creation GmbH/Apple Inc.

Mit wenigen Klicks

  1. Dazu klickt man einfach auf das Apple-Logo am oberen, linken Bildschirmrand und öffnet anschließend das Menü „Systemeinstellungen“.
  2. Aus der Vielzahl der Fenster klickt man dann auf „Freigaben“.
  3. Im nun öffnenden Fenster wird der Gerätename ganz oben angezeigt. Klickt man auf „Bearbeiten…“, kann man dem Rechner einen neuen Namen geben.
  4. Anschließend mit „Ok“ bestätigen.
Hack: So verändert man den Namen des Macs unter macOS Catalina.
Foto: Content Creation GmbH/Apple Inc.

Keine Sorge: Der Gerätename kann jederzeit und beliebig oft verändert werden.

Hacks / Software