Hack: iPhone wieder ohne Tastendruck entsperren

Seit dem Update auf iOS 10 muss man die Home-Taste gleich zweimal drücken, um das iPhone zu entsperren. Wen das nervt, kann sich zumindest einen Klick sparen.

Hack: iPhone wieder ohne Tastendruck entsperren
Foto: Content Creation GmbH

Die einen liebten es, die anderen hassten es: Seit dem Update auf iOS 10 gehört das „Wischen zum Entsperren“ der Vergangenheit an. Daran kann kein Hack der Welt etwas ändern. Ab sofort heißt es zweimal die Home-Taste drücken, um das iPhone mit iOS 10 zu entsperren. Wer sich nicht daran gewöhnen kann (oder will), der hat eine Möglichkeit, um zumindest einen Tastendruck einzusparen – und stattdessen den Finger nur auf die Home-Taste zu legen.

Das iPhone mit iOS 10 schneller entsperren
Foto: elenaleonova_iStock, Content Creation Gmbh

Das iPhone mit iOS 10 schneller entsperren

Die Lösung liegt im Bereich der Touch-ID-Funktion der Home-Taste: Unter „Einstellungen“, „Allgemein“ und „Bedienungshilfen“ den Menüpunkt „Home-Taste“ auswählen und „Zum Öffnen Finger auflegen“ aktivieren. Das war’s. Natürlich funktioniert die Einstellung nur bei Geräten mit Touch-ID, also ab dem iPhone 5s.

Hacks / Hardware