Grillen mit Gas: Das muss man wissen

Sommerzeit ist Grillzeit. Während für Barbecue-Fans lange Zeit nur ein Kohlegrill in Frage kam, sind Gasgrills seit einiger Zeit groß im Kommen. Dabei bietet das Grillen mit Gas einige Vorteile.

Die wichtigsten Tipps und Tricks rund ums Grillen mit Gas — und die Unterschiede zum Barbecue auf Holzkohlen.
Foto: Halfpoint/iStock

In den USA gehört das Grillen mit Gas seit jeher zum Alltag — und auch in Österreich kommen immer mehr Grillfans auf den Geschmack. Das liegt einerseits an der immer größer werdenden Auswahl an Gasgrills, andererseits bietet ein solcher zwei wesentliche Vorteile gegenüber der traditionellen Methode mit Holzkohlen.

Schnell und vielseitig

Zunächst dauert das Anheizen bei Holzkohlengrills naturgemäß wesentlich länger, als das Einschalten eines Gasgrills. Darüber hinaus sind letztere wesentlich vielseitiger, was das Grillgut angeht. Nicht umsonst werden die Geräte nicht selten als Outdoor-Küche bezeichnet. Neben dem klassischen Grillgut können beispielsweise auch eine ganze Reihe von Beilagen zubereitet werden.

Die wichtigsten Tipps und Tricks rund ums Grillen mit Gas.
Foto: linzyslusher/iStock

Temperatur-Feintuning

Ein weiterer Vorteil bei Gasgrills: Im Gegensatz zu Geräten, die mit Holzkohle angefeuert werden, lässt sich die optimale Gastemperatur bei den gasbetriebenen Varianten exakt einstellen. Die meisten erreichen Temperaturen zwischen 100 und 300 Grad. Beim Anbraten von Steaks sind mindestens 170 Grad notwendig. Ist das Fleisch beidseitig scharf angebraten, dreht man die Hitzezufuhr einfach zurück und lässt es auf niedriger Stufe fertiggaren. Bei der Zubereitung ganzer Braten oder beim Räuchern sind hingegen 90 bis 110 Grad optimal.

Da muss man über Gasgriller wissen.
Foto: tomazl/iStock

Anzahl der Brenner

Je mehr individuell regulierbare Brenner ein Gasgrill hat, umso einfacher lassen sich beispielsweise eine Gar- und eine Warmhaltezone einrichten. Beim indirekten Grillen aktiviert man die äußeren Brenner auf niedriger Stufe, sodass die das Fleisch nicht der vollen Hitze ausgesetzt ist.

Gadgets / Outdoor