Die neue GoPro HERO8 Black

Mit der GoPro „HERO8 Black“ erscheint die neueste Top-Action-Cam. Egal ob Sie über die Piste brettern, auf Wellen reiten oder Mountainbike-Tracks erobern: Diese Kamera zeichnet Ihre Abenteuer in bester Qualität auf.

Die “HERO8 Black“ von GoPro.
Foto: Content Creation GmbH

Einfache Bedienung

Im Fokus der neuen „HERO8 Black“ von GoPro steht die einfache Bedienung. Diese wird vor allem durch eine verbesserte Bildstabilisierungstechnologie erreicht: Das heißt, die Software der Kamera gleicht Wackler und Ruckler, die während der Aufnahme entstanden sind, automatisch aus und macht selbst bei den holprigsten Abfahrten butterweiche Aufnahmen. Eine weitere Neuerung ist „TimeWarp 2.0“ mit der Zeitraffer- und Zeitlupen-Aufnahmen noch effektiver und unkomplizierter erstellt werden können.

Die Kamera macht besonders flüssige Aufnahmen, auch bei unwegsamem Terrain.
Foto: Content Creation GmbH

Viele Möglichkeiten

Die Kamera verfügt über insgesamt vier sogenannte digitale Objektive. Mit diesen können Sie den Aufnahmewinkel der Kamera variieren, ohne zusätzliche Aufsätze oder anderes Zubehör installieren zu müssen. Die „HERO8 Black“ verfügt hierbei über die Optionen „Eng“, „Linear“, „Weit“ und „SuperView“. So gelingen fokussierte Action-Aufnahmen genauso gut wie weitläufige Panorama-Shots. Mit drei sogenannten „Mods“ können Sie die Funktionen der „HERO8 Black“ noch erweitern. Der „Media Mod“ sorgt für besseren Sound, der „Light Mod“ verbessert die Beleuchtung und der „Display Mod“ fügt der Kamera einen weiteren, nach vorne gerichtetem Bildschirm hinzu.

Die „HERO8 Black“ kann mit Mods angepasst werden.
Foto: Content Creation GmbH

Für Livestreams

Ein besonders aufregendes Feature ist die Möglichkeit mit einer Auflösung von 1080p live zu streamen (vorausgesetzt, die Internetverbindung ist stark genug). Weitere nützliche Zusatzfeatures umfassen unter anderem eine verbesserte Windgeräuschminderung und Sprachsteuerung mit 14 verschiedenen Befehlen.

Gadgets / Outdoor