Google Fotos: 3 coole Tipps

Eine Foto-App, die alles kann – diesen Anspruch erfüllt Google Fotos für die meisten Nutzer. Vor allem die dazugehörige Smartphone-App kann mehr, als man auf den ersten Blick vermutet.

Google Fotos: 3 coole Tipps
Foto: bombuscreative/iStock

Ob für iOS oder Android – die App „Google Fotos“ ist ein echter Alleskönner, wenn es um Fotos geht. Egal, ob Hobby-Knipser oder Profi, der zwischendurch auch mit dem Smartphone fotografiert – die Anwendung kann noch viel mehr, als nur Schnappschüsse anzuzeigen und hochzuladen. Die drei besten Hacks für Google Fotos:

1. Fotos aus WhatsApp sichern

1. Fotos aus WhatsApp sichern
Foto: Screenshot Google Fotos App

Alle mit WhatsApp empfangenen Fotos werden standardmäßig in einem eigenen Ordner auf dem Smartphone abgespeichert. Ob aus praktischen Gründen oder zur zusätzlichen Sicherung, lassen sich diese Fotos auch direkt im Cloud-Service von Google Fotos speichern. Dazu einfach in der Google Fotos-App im Menü den Punkt „Geräteordner“ öffnen und nach unten scrollen bis zur Option „WhatsApp images“. Anklicken, fertig.

2. Animated GIFS erstellen

2. Animated GIFS erstellen
Foto: Screenshot Google Fotos App

Mit Google Fotos kann man auf einfache Weise animierte GIFS erstellen. Dazu einfach im App-Menü das Pluszeichen „+“ rechts oben antippen. Im aufklappenden Menü den Punkt „Animation“ auswählen. Im Anschluss einfach zwischen 2 und 50 passende Fotos aus der Fotobibliothek auswählen, die zu einem GIF zusammengefasst werden sollen. Danach auf „erstellen“ tippen.

3. Filme aus Fotos erstellen

3. Filme aus Fotos erstellen
Foto: Screenshot Google Fotos App

Manchmal überrascht Google Fotos die Benutzer mit automatisch generierten, musikalisch hinterlegen Filmen mit Film-Sequenzen und Einzelfotos. Um diese Filme selbst zu erstellen, einfach im Menü auf das Pluszeichen „+“ und dann auf „Film“ klicken. In der Folge kann man analog zur GIF-Erstellung auswählen, welche Fotos und Videos für den Film verwenden möchte. Dann auf „Erstellen“ klicken. Ist man mit dem Ergebnis nicht zufrieden, kann man im Nachhinein die Musikauswahl ändern, Filter hinzufügen oder die Reihenfolge der Fotos und Videos ändern.

iOS | Android

Hacks / Software