Global Beauty Index 2019 veröffentlicht

Wie beeinflussen Technologien und Personalisierung die Schönheitsroutinen? Philips präsentierte die Ergebnisse einer weltweiten Studie im „Global Beauty Index 2019“.

Philips hat den Global Beauty Index 2019 veröffentlicht.
Foto: mihailomilovanovic/iStock

Wie fällen Frauen aus zwölf Ländern ihre Beauty-Entscheidungen? Philips fragte in einer fünf Jahre dauernden Studie nach und teilte die Erkenntnisse im „Global Beauty Index 2019“. Die gute Nachricht zuerst: 60 % aller Frauen weltweit finden sich schön. Im Jahr 2015 gaben das nur 47 % an. 

Bedeutung sozialer Medien steigt

Bei der Befragung wurde klar: Apps und digitale Services halten auch im Beauty- und Gesundheitsbereich Einzug. Entscheidungen zum persönlichen Wohlbefinden werden immer öfter mithilfe von Informationen aus Apps oder digitalen Services gefällt. Dennoch: 49 % Prozent der Frauen fragen bevorzugt Freunde oder Familien um Schönheitstipps, 28 % blättern in Print-Magazinen und 37 % informieren sich dazu in den sozialen Medien. Vor allem jüngere Frauen ziehen Online-Communities zu Rate (56 %).

Philips hat den Global Beauty Index 2019 veröffentlicht.
Foto: BartekSzewczyk/iStock

Trend zur Personalisierung

Frauen wünschen sich Tipps, die ganz auf ihre Bedürfnisse und Persönlichkeit zugeschnitten sind (65 %). Dabei ist es ihnen wichtig, dass die Produkte effektiv (82 %) und einfach in der Umsetzung (80 %) sind. Ratschläge zur Haar- und Hautpflege (65 %) werden sehr oft nachgefragt. Apps spielen dabei eine große Rolle: So würden sich 58 % der Befragten über eine Applikation freuen, die per Hautscan die Feuchtigkeit, Linien und Falten analysiert und Veränderungen erkennt. Auch Informationen zu den idealen Inhaltsstoffen von Produkten für den eigenen Haartyp sind erwünscht (57 %).

Philips hat den Global Beauty Index 2019 veröffentlicht.
Foto: Rocky89/iStock

Das Rezept für Schönheit

Wann fühlt man sich schön? Die befragten Frauen hielten positives Denken (88 %), emotionale Ausgeglichenheit (84 %) und körperliche Fitness (80 %) für das erfolgversprechendste Beauty-Rezept. Schön auszusehen, diesen Druck verspüren weltweit nur 33 % der Studien-Teilnehmerinnen – im Durchschnitt. Im Alter von 18 bis 34 Jahren geben noch 73 % an, dass „schön sein“ wichtig ist.

News