All-in-One-PCs für jeden Typ

Wer ohne sperriges Standgerät auskommen möchte und dennoch einen größeren Bildschirm, als ihn Laptops bieten, benötigt, wird in einem All-in-One-Gerät die perfekte Lösung finden. Die folgenden vier Modelle stehen stellvertretend für diverse Ansprüche.

Bei All-in-One-PCs ist die Technik im Bildschirm oder im Standfuß integriert.
Foto: Anchiy/iStock

Apple iMac Pro – Über-Drüber-Flieger

Dieses All-in-One-Gerät lässt keine Wünsche offen. Der Apple iMac Pro verrät sich schon allein durch seine Größe von 27 Zoll und den 5K-Bildschirm als Arbeitsgerät für professionelle User. Im Inneren sind der Prozessor (z.B. Intel Xeon W-2140B 3,2 GHz) und Grafikkarte (mind. AMD Radeon Pro Vega 56 8GB) oder der Arbeitsspeicher mit 64 GB Qualitätsmerkmale der Sonderklasse.

Prozessor und Grafikkarte sind beim „Apple iMac Pro“ auf absolute Leistungsstärke getrimmt.
Foto: Apple

Apple iMac – Verlässlich im Alltag

Alltagstauglicher dimensioniert ist der Apple iMac, der mit Bildschirmgrößen von 21,5 Zoll bis 27 Zoll unterschiedliche Ansprüche erfüllt. Displays sind in 4K oder 5K erhältlich. Mit dem Arbeitsspeicher ab 8 GB finden „normale“ User genügend Kapazitäten vor.

Der „Apple iMac“ ist ein alltagstauglicher All-in-One-PC.
Foto: Apple

Acer Aspire S24-880 – Ideal für Einsteiger

Mit den leistungsintensiven Intel-Core-U-Chips (achte Generation) ist das Arbeitstempo dieses All-in-One-PCs beeindruckend. Über den HDMI-Eingang können Spielkonsolen und Blu-ray-Player angeschlossen werden. Der Acer Aspire S24-880 wartet mit einem Full-HD-Display auf, die Technik ist im Standfuß integriert.

Der „Acer Aspire S24-880“ kann per HDMI auch mit Spielkonsolen und Blu-ray-Player verbunden werden.
Foto: Acer

Lenovo IdeaCentre AIO 520S – Superschlank und multimedial

Mit nur 4,4 Kilogramm und 7,2 Millimetern an der dünnsten Stelle ist der platzsparende PC mit breit einstellbarem Bildschirm und flexiblen Betrachtungswinkel ein All-in-One-Modell für Multimedia-Fans. Der Intel Core i7-Prozessor (7. Generation) und die NVIDIA GeForce GT930-Grafikkarte sind für Audio- und Video-Streaming wie gemacht. Für Rauschunterdrückung und perfekten Stereosound sorgt beim Lenovo IdeaCentre AIO 520 S das Feature „Dolby Home Theatre“.

Im „Lenovo IdeaCentre AIO 520 S“ steckt ein Intel Core i7-Prozessor der 7. Generation.
Foto: Lenovo
Gadgets / Indoor