3 Games, die Entspannung garantieren

Das echte Leben ab- und die Konsole oder den PC einschalten: Hin und wieder möchten wir den Alltag nur hinter uns lassen und einfach entspannen. Diese Games eignen sich perfekt dafür.

3 entspannende Games für Konsolen.
Foto: Nintendo

1. „Animal Crossing: New Horizons“

Raus aus der Großstadt und rauf auf die Insel: In „Animal Crossing: New Horizons“ beziehen Sie ihre eigene Insel, treffen neue Freunde und bauen sogar ein eigenes, kleines Museum. Keine Kämpfe aber trotzdem viel Freude und vor allem Entspannung: Sie angeln und graben Fossilien aus, fangen Käfer oder pflücken Früchte, um Geld zu bekommen mit dem Sie Kleidung, Dekorationsgegenstände für Ihr Haus und andere Gegenstände erwerben können. Freunde können Sie auf der Insel besuchen, sodass Sie dem entschleunigten Zocken gemeinsam frönen können.

2. „Minecraft“

Packen Sie die Spitzhacke aus und machen Sie sich bereit, Bäume zu boxen: In „Minecraft“ bauen Sie Ressourcen ab und verarbeiten diese zu Gegenständen, um danach tiefer nach noch wertvolleren Materialien zu graben. Im Survival-Modus müssen Sie sich Monstern stellen, im Kreativ-Modus können Sie Ihrer Bauwut freien Lauf lassen und ohne jegliche Beschränkungen erschaffen, was sie wollen. Villen, Dörfer oder ganze Mega-Städte: Ihrer Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt.

3. „Dreams“

„Dreams“ für die „PlayStation 4“ ist ein riesiger, digitaler Sandkasten für Zocker. Sie können eigene kleine Spiele basteln und die „Träume“ anderer Gamer besuchen. Dabei können Sie auch einfach wunderschöne handgefertigte Welten erkunden, die wirklich zum Träumen einladen. Egal, ob Sie bauen oder nur die Kreationen von anderen genießen wollen: „Dreams“ eignet sich perfekt zum Abschalten.

Play / Games