Für Vieltipper: Type While Walk

Eine Art „Schutzengel-App“ für all jene, die auch unterwegs nicht von ihrem Smartphone lassen können, hat ein Londoner Start-up entwickelt. Bei der App „Type While Walk“ wird das Bild der Telefon-Hauptkamera permanent im Hintergrund angezeigt.

Für Vieltipper: Type While Walk
Foto: princigalli/iStock

Es verwundert kaum, dass ausgerechnet ein Start-up-Unternehmen aus der englischen Hauptstadt diese Geschäftsidee entwickelt hat. Schließlich ist in London das Risiko, als Fußgänger mit Handy in eine gefährliche Situation zu geraten, statistisch erwiesen: Laut einer Erhebung des „Evening Standards“ haben 43 Prozent aller befragten Personen angegeben, im Jahr 2015 beim Texten mindestens einmal gegen andere Menschen, Gegenstände oder sogar Verkehrsmittel gelaufen zu sein.

Perfekt für die U-Bahn

Geht es nach Maulik Shah vom Biztech Consultancy mit Sitz in der City of London, ist damit bald Schluss: Die permanente Darstellung des Kamera-Bildes als Hintergrund der Nachrichten-App „Type While Walk“, soll das Risiko, sich und andere beim Texten in den überfüllten Gehwegen oder U-Bahn-Schächten unbedacht in Gefahr zu bringen, deutlich reduzieren.

Für iOS und Android

Diese App bewahrt Kommunikations-Junkies vor Kollisionen.
Foto: Screenshot Type While Walk

„Type While Walk“ wurde ursprünglich für Apples iPhone entwickelt und benötigt iOS 7.0 oder eine neuere Version. Kompatibel ist die App mit iMessage, Facebook und Twitter, auch E-Mails können mit ihr getippt werden. Mittlerweile ist auch eine Android-Version in Googles Play Store verfügbar.

iOS | Android

News