Google scannt alte Fotos

Jeder hat noch alte Bilder aus Analogzeiten zuhause, und viele davon hätte man gerne digital. Mit einer neuen App gelingt das Scannen ohne störende Reflexionen.

Diese App scannt alte Fotos ohne Reflexionen und Verzerrungen.
Foto: iStock/milos-kreckovic

Alte Fotos einzuscannen und damit digital verfügbar zu haben, ist gar nicht so einfach. Störende Lichtpunkte und Spiegelungen machen die Bilder oft unbrauchbar, verzerrte Ränder machen die „Fotos vom Foto“ oft unbrauchbar. Jetzt gibt es Abhilfe – und man braucht nicht einmal einen Scanner dafür.

Schnell und präzise

Google hat sich dem Problem angenommen und eine App entwickelt, die das Scannen alter Fotos mit dem Handy sehr einfach macht.

Fotoscanner
Screenshot: Google Inc.

Die App gibt es sowohl für Android als auch für iOS, und sie arbeitet wirklich überzeugend.

Um ein Foto zu scannen, erfasst „Fotoscanner“ mehrere Punkte des Bildes und eliminiert dadurch nicht nur Lichtreflexionen, sondern auch perspektivische Verzerrungen. Gleichzeitig wird das Bild auch gleich richtig zugeschnitten.

Fotoscanner digitalisiert alte Fotos in Sekunden.
Foto: Google Inc., Content Creation GmbH

Der ganze Prozess dauert nur wenige Sekunden, das Handling ist denkbar einfach. Die App verzeiht sogar, wenn man eine nicht ganz ruhige Hand hat und das Handy nicht immer exakt im selben Abstand zum Foto hält.

News