Festival: Diese Gadgets müssen mit ins Gepäck

Diese Technik darf auch keinen Fall fehlen, wenn Sie den Rucksack fürs Festival packen.

Packliste fu?rs Festival.
Foto: Halfpoint/iStock

Die Festival-Packliste

Natürlich: Auch Zahnbürste, Zelt und Schlafsack müssen mit, wenn es in Richtung Festivalgelände geht. Wir haben eine Übersicht über die wichtigsten Technik-Must-haves fürs Campen, Musik genießen und Feiern:

Smartphone & Powerbank

Das „Allroundgerät“ Handy ist ein Muss. Besonders bei Regen und Matsch kann es ratsam sein, eine Schutzhülle dabei zu haben. Da beim Campen Steckdosen zum Aufladen oft Mangelware sein können, sollte auch eine Powerbank ihren Weg ins Gepäck finden.

Packliste fu?rs Festival.
Foto: PeopleImages/iStock

Es werde Licht

Immer praktisch, wenn man im Zelt nächtigt: eine Outdoor-Leuchte oder Taschenlampe. Ein Handy kann zwar vorübergehend auch Abhilfe schaffen, aber die Taschenlampen-Funktion leert den Akku sehr schnell.

Campen beim Festival.
Foto: Halfpoint/iStock

Essen & Trinken

Wenn es die Regeln des Festivalgeländes erlauben, sind Besucher mit einem portablen Grill und einer Kühltasche bestens ausgestattet. So können Sie sich auch selbst mit Würsteln, Maiskolben & Co. versorgen. Praktisch sind da z. B. Einweggriller.

Grillen beim Festival.
Foto: LuckyBusiness/iStock

Musik & Ruhe

Nicht nur vor der Bühne, sondern auch am Campingplatz soll die richtige Musik erklingen. Wichtig dafür: der mobile Speaker, der sich einfach mit dem Smartphone koppeln lässt. Für einen besseren Schlaf sorgen Ohrstöpsel oder Noise Cancelling-Kopfhörer.

Gadgets / Outdoor