14.11.2018 von: Saturn Tech News Redaktion

Fallout 76: Eine neue Welt aufbauen

„Fallout 76“ führt die altehrwürdige Serie auf neue Pfade. Das steckt im Multiplayer-Abenteuer des „Fallout“-Universums.

„Fallout 76“ ist ab sofort erhältlich.
Foto: Bethesda

Einen neuen Weg einschlagen

„Fallout“ zählt seit den späten 90er-Jahren zu den bekanntesten und beliebtesten Rollenspiel-Reihen. Seit knapp zwei Jahrzehnten sind die Abenteuer in einer Welt nach dem Atom-Krieg ein Fixstern im Gaming-Universum. Mit „Fallout 76“ wird die bewährte Formel – zumindest teilweise – über den Haufen geworfen. Aus einer Singleplayer-Story wird ein Kampf ums Überleben im Mehrspieler-Modus. Als einer der Glücklichen, die den Krieg überlebt haben und aus Vault 76 steigen um eine neue Welt zu zähmen, müssen Sie sich jeder Menge Gefahren erwehren – auch anderer Spieler.

Ein neues Zuhause bauen

„Fallout 76“ ist stets online, die einzigen Menschen im neuesten Titel der Serie sind andere Spieler. Quests und Story-Schnipsel werden von Robotern ausgehändigt und können in Dokumenten gefunden werden, die in der Spielwelt verteilt liegen. Anstelle des Erzählens einer Geschichte muss sich der Spieler die Geschehnisse der Welt selbst zusammenbauen. Die Spielwelt nennt sich „Appalachia“ und ist dem US-Bundesstaat West Virginia nachempfunden. Die Karte soll viermal so groß sein wie „Fallout 4“.

Die neue Spielwelt nennt sich „Appalachia“.
Foto: Bethesda

Ein neues Spiel erleben

„Fallout 76“ gibt Ihnen die Möglichkeit einen eigenen Stützpunkt aufzubauen und auch die Stellungen anderer Spieler anzugreifen – und Sie müssen Ihre eigene Basis auch verteidigen. Äußerst beruhigend ist dabei, dass Ihr Versteck aus der Spielwelt verschwindet, wenn Sie sich ausloggen. Sie müssen sich nicht darum sorgen, dass Ihre Spiel-Behausung geplündert wird, während Sie nicht am Computer oder der Konsole sitzen. Wenn Sie das nächste Mal ins Spiel einsteigen, erscheint Ihre Basis erneut, als wäre sie nie verschwunden.

„Fallout 76“ ist ab sofort für PC, „PlayStation 4“ und „Xbox One“ erhältlich.

Play / Games