Facebook-Videos am Fernseher

Live-Videos sind aktuell der letzte Schrei auf Facebook. Wer will, kann sich die Film-Inhalte des sozialen Netzwerks nun auch auf dem TV ansehen.

Facebook-Videos am Fernseher
Foto: Screenshot Facebook

Dass Facebook und Google nicht besonders gut aufeinander zu sprechen sind, ist nichts Neues. Verschärft hat sich das Konkurrenzdenken zwischen dem weltgrößten sozialen Netzwerk und dem Suchmaschinen-Riesen nun aber im Bereich der bewegten Bilder. Seit Facebook mit der neuen Livestream-Funktion einen neuen Megatrend gesetzt hat, sieht sich vor allem die Google-Tochter YouTube unter Druck.

So lassen sich Facebook-Streams auf den TV übertragen.
Foto: Screenshot Facebook

Bis dato nur für iOS

Nun legt Facebook nach und bietet seit wenigen Tagen die Möglichkeit, Facebook-Videos auch auf den Fernseher zu streamen. Voraussetzung dafür ist die Facebook-iOS-App auf einem iPhone bzw. iPad sowie ein mit Apple TV aufgerüstetes Fernsehgerät. Pikantes Detail: Während die Verbindung zwischen iOS-Geräten und Googles Chromecast-TV-Stick bereit tadellos funktioniert, sind Android-Mobilgeräte derzeit noch ausgeschlossen. An einem dementsprechenden Update für Android wird jedoch bereits gearbeitet.

Echtzeit-Reaktionen
Foto: Screenshot Facebook

Echtzeit-Reaktionen

Die Übertragung des Facebook-Videos zum Fernsehgerät funktioniert per Klick auf das TV-Symbol in der Facebook-App. Dazu müssen das iPhone und Apple TV bzw. Chromecast im selben WLAN-Netzwerk angemeldet sein. Praktisch: Während das Video auf dem großen TV-Bildschirm abgespielt wird, sieht man in Echtzeit auch die Reaktionen der Zuschauer. Die Datenübertragung vom Smartphone bzw. Tablet im Hintergrund läuft, kann der User währenddessen weiter auf Facebook surfen oder andere Videos suchen.

Software / Hacks