Facebook-Messenger: Live-Standort teilen

Mit „Live Location“ können User des Facebook-„Messengers“ ihren eigenen oder einen anderen Standort teilen. Wir zeigen Ihnen, wie das praktische Feature funktioniert.

Facebook „Messenger“ mit der Funktion „Live Location“.
Foto: TeerawatWinyarat/iStock, Content Creation GmbH, Facebook

Ob bei einem Konzert, unterwegs in einer unbekannten Stadt oder einfach beim Treffen mit Freunden und Familie: Manchmal kann es ganz nützlich sein, wenn andere den persönlichen Standort kennen. Die Funktion „Live Location“ ermöglicht das Teilen des eigenen Aufenthaltsortes mit einzelnen Usern oder Gruppen in der Facebook-App „Messenger“ – und das erspart teils mühselige Wegbeschreibungen.

„Live Location“ teilen

Dazu müssen Sie einfach den jeweiligen „Messenger“-Chat, in dem Sie Ihren Standort teilen wollen, aufrufen. Je nachdem, ob Sie Android oder iOS nutzen, klicken Sie dann auf das „+“- oder das „...“-Symbol und wählen dort den Unterpunkt „Standort“ aus. „+“ und „...“ befinden sich links bzw. rechts von der Textzeile.

Praktisches Feature bei Facebook-„Messenger“.
Foto: Content Creation GmbH, Facebook

Live-Übertragung

Facebook-„Messenger“ teilt dann den jeweiligen Echtzeit-Standort 60 Minuten lang – und aktualisiert die Position fortlaufend. So können Freunde beispielsweise auch verfolgen, wie lange Sie noch brauchen werden, bis Sie zum vereinbarten Treffpunkt kommen. Wer die Übertragung stoppen möchte, kann das ganz einfach mit einem Klick auf „Teilen beenden“.

Praktisches Feature bei Facebook-„Messenger“.
Foto: Content Creation GmbH, Facebook

Treffpunkt teilen

Außerdem ist es möglich, einen beliebigen, anderen Standort teilen, beispielsweise um einen zukünftigen Treffpunkt ohne Worte zu beschreiben. Dazu müssen Sie nur anstelle von der Option „Live-Standort teilen“ die Funktion „Standort“ auswählen und anschließend den gewünschten Punkt in der Karte markieren.

Hacks / Software