06.02.2018 von: Saturn Tech News Redaktion
News

Face-Maker: AR-App fürs iPhone

Mit der iOS-App „Face Maker – Augmented Reality“ können Sie „GIPHY“-GIFs direkt auf Gesichter projizieren.

Die brandneue Fun-App „Face Maker“ von Entwickler Tim Sears überträgt animierte GIFs oder selbstgezeichnete Masken direkt auf ein Gesicht. Mit einem iPhone X geht das dank der „TrueDepth“-Kamera mit 3D-Gesichtstracking auch in Live-Videos, also als „Augmented Reality"-Feature.

Bewegte Masken

Die neue App für iOS 11.0 oder höhere Versionen: „Face Maker – Augmented Reality“.
Logo: Face Maker – Augmented Reality/Tim Sears

Außerdem können User von einer großen Auswahl an animierten GIFs auf „GIPHY“ auswählen, und diese ebenfalls wie Masken auf Gesichter legen. Witzig ist auch die Möglichkeit, zwei verschiedene Gesichter in „Augmented Reality" miteinander verschmelzen zu lassen – sprich, einen „Face Swap“ zu erzeugen. Bedient wird alles mit einfachen Gesten.

Der Download ist für iOS 11.0 oder eine höhere Version erhältlich.