E-Mails: So räumen Sie den Posteingang auf

Wenn das E-Mail-Fach vor Nachrichten überquillt, dann wird es Zeit, wieder für Ordnung zu sorgen. Mit diesen Tipps machen Sie Platz.

Mehr Ordnung im E-Mail-Fach.
Foto: juststock/istock

Ordnung im Eingang

Wenn sie jede Menge Daten auf dem PC haben, muss der Computer beim Start des Programms viele Inhalte laden.  Je nach Ihren persönlichen Einstellungen kann ein volles E-Mail-Fach sogar dazu führen, dass Nachrichten gar nicht mehr zugestellt werden. Daher lohnt es sich, hin und wieder für Ordnung im Postfach zu sorgen. Hierfür gibt es mehrere Methoden: Das Löschen, Archivieren und das sofortige Sortieren von Nachrichten.

Löschen ist eine gute Alternative.
Foto: Suwaree Tangbovornpichet/iStock

1. Nachrichten löschen

Die einfachste Möglichkeit, Nachrichten dauerhaft zu entfernen, ist das Löschen dieser. Mit der Funktion „Aufräumen“ können Sie Ordner oder Unterhaltungen gesammelt löschen, ohne jede Nachricht einzeln entfernen zu müssen. Öffnen Sie den Ordner, den Sie aufräumen wollen und klicken Sie in der Menüleiste auf „Aufräumen“ im „Start“-Reiter. Wählen Sie hier zwischen „Unterhaltung aufräumen“ oder „Ordner aufräumen“. So werden alle überflüssigen Nachrichten gelöscht (also in den „Gelöschte Elemente“-Ordner verschoben).

Nachrichten lassen sich archivieren.
Screenshot: Content Creation GmbH via Outlook

2. Nachrichten archivieren

Wenn Sie Nachrichten entfernen, aber nicht komplett löschen wollen – zum Beispiel, weil darin wichtige Informationen enthalten sind – können Sie diese auch archivieren. So wird die E-Mail aus dem Posteingang entfernt, aber nicht endgültig gelöscht. Damit lassen sich wichtige E-Mails später wiederfinden.

Regeln nehmen Ihnen viel Arbeit ab.
Screenshot: Content Creation GmbH via Outlook

3. Regeln einrichten

Wenn Sie Regeln für Mails einrichten, können Sie die Nachrichten schon beim Einlangen sortieren. Gehen Sie dafür auf eine Nachricht und klicken Sie rechts darauf. Unter „Regeln“ finden Sie „Regeln erstellen…“. Wenn Sie dieses Menü öffnen, können Sie – zum Beispiel – eine Regel einrichten, dass Mails Ihrer Vorgesetzten direkt in einen eigenen wichtigen Ordner verschoben werden, damit sie nicht mehr in der Mail-Flut untergehen.

Hacks / Software