3 Gründe für den Dyson Pure Cool Me

Das neueste Gadget für die Raumluft von Dyson hat viele Vorzüge. Wir präsentieren drei Gründe, weshalb das Device überzeugt.

Der „Pure Coole Me“ von Dyson
Foto: Dyson

1. Klein und praktisch

Der Dyson „Pure Cool Me“ ist ein kompakter Luftreiniger, der sich perfekt dafür eignet, auf dem Nacht- oder Schreibtisch platziert zu werden. Mit Maßen von 245 × 401 mm nimmt das praktische Gadget kaum Platz ein. Praktisch beim Nutzen des Geräts im Schlafzimmer: Mit der Sleep-Timer-Funktion können Sie einstellen, in welchen Intervallen das Gerät aktiviert wird: So können Sie auch im Schlaf reine Luft genießen.

Das Gadget versorgt Sie auch in der Nacht mit frischer Luft.
Foto: Dyson

2. Präzise und funktional

Durch das kompakte Design lässt sich der Luftstrom des „Pure Cool Me“ sehr einfach variieren. So wird der „Pure Cool Me“ zum ganz persönlichen Luftreiniger. Die „Core Flow“-Technologie hilft dabei, einen fokussierten Luftstrom zu schaffen. Dank Aktivkohle- und HEPA-Filter wird die Luft von 99,95% aller Schadstoffe gereinigt. Besonders praktisch für Allergiker und Asthmatiker, für die die gereinigte Luft für weniger Reizungen und so mehr Wohlbefinden sorgt.

Dank Kuppelmechanismus lässt sich das Device einfach bedienen.
Foto: Dyson

3. Einfach und pflegeleicht

Über eine integrierte Erinnerungsfunktion werden Sie drüber informiert, wenn der Filter gewechselt werden soll (basierend auf der Nutzungsdauer). Die besonders nutzerfreundliche Bauweise macht das Wechseln des Filters einfach und unkompliziert. Wenn Sie die Richtung des Luftstrahls des „Pure Cool Me“ ändern wollen, geht dies über den Kuppelmechanismus. Mit nur einem Handgriff lässt sich der Strom neu orientieren.

Gadgets / Indoor