5 Tipps für Indoor-Drohnenflüge

Mit der Drohne kann man nicht nur beeindruckende Szenen und Fotos in der freien Natur produzieren, sondern auch in Innenräumen. Fünf Tipps, worauf Sie beim Indoor-Einsatz einer Drohne achten sollten.

Tipps für den Indoor-Drohnenflug.
Foto: nullplus/iStock

1. Genug Platz

Wenn Sie mit einer Drohne sichere Flüge tätigen, sollten Sie eine Halle oder einen Saal suchen, der genügend Platz bietet. Auch weitläufige Räume wie das Wohnzimmer vieler Wohnungen können dafür genutzt werden. Recherchieren Sie, welchen Wendekreis Ihre Drohne hat, um abschätzen zu können, ob das gewählte Zimmer groß genug ist.

Der Raum sollte groß genug sein.
Foto: vgajic/iStock

2. Genug üben

Der Flug im eigenen Wohnzimmer sollte, wenn möglich, nicht gleich Ihr erster Drohneneinsatz sein. Nutzen Sie das Gerät zuerst im Freien, um ein Gefühl für Geschwindigkeit und Handling des Flugobjekts zu bekommen. Lernen Sie mit der Drohne umzugehen, bevor Sie im Wohnzimmer Ihre Runden drehen.

Räumen Sie gefährliche oder gefährdete Objekte aus dem Weg.
Foto: WestLight/iStock

3. Genug Schutz

Um eventuelle Unfälle zu vermeiden, sollten Sie zerbrechliche Objekte aus der Flugbahn räumen. Vasen, Gläser und Konsorten werden am besten an Orten verstaut, wo sie von der Drohne nicht getroffen werden können. Achten Sie ebenfalls darauf, dass keine Objekte in der Nähe sind, mit denen die Drohne kollidieren könnte (Hängeschränke etc.).

Üben Sie zuerst mit der Drohne.
Foto: Allexxandar/iStock

4. Genug Abstand

Dritte Personen oder Tiere sollten sich, wenn möglich, nicht im gleichen Raum befinden. Je nach der Persönlichkeit Ihres Haustieres könnte es die Drohne als „Spielzeug“ ansehen oder von ihr verängstigt werden. Zum Schutz des Tiers und der Drohne bleiben Hund, Katze und andere Weggefährten am besten draußen.

Tiere sollten beim Flug ausgesperrt bleiben.
Foto: Morsa Images/iStock

5. Genug Landefläche

Die Landung ist immer der „kritischste“ Teil eines Drohnenflugs, deshalb sollten Sie dafür sorgen, dass Sie in Ihrem Zimmer genug Platz für eine Landefläche machen.

Hacks / Hardware