IFA 2018: Diese Handys wurden vorgestellt

Sehen Sie hier die spannenden Smartphone-Neuheiten von Sony, LG & Co.

Die Smartphone-Neuheiten auf der IFA 2018.
Foto: Sony, LG, TCL, HTC, tomap49/iStock

„Sony Xperia XZ3”

Das neue Flaggschiff-Smartphone von Sony punktet mit einem „Seamless Design” und wird in vier Farben erhältlich sein. Das Mobiltelefon mit 16:9-QHD+-OLED-Display greift auf Sonys „Bravia“-Technologie zurück und glänzt mit einer Motion-Eye-Hauptkamera mit 19 Megapixeln.

„HTC U12 life“

Das 6-Zoll-Smartphone kommt mit einer Dualkamera, einem Snapdragon-636-Prozessor und einem leistungsfähigen 3.600 mAh-Akku. Aufgelegt wird das Mobiltelefon in zwei Farben: „twilight purple“ und „moonlight blue“.

„Blackberry KEY2 LE“

TCL zeigt das neue Modell der „KEY“-Reihe in drei Farbvarianten: „Slate“, „Champagne“ und „Atomic“. Mit einem noch schlankeren Bildschirmrand und einem überarbeiteten Gehäuse liegt das 4,5-Zoll-Handy besonders gut in der Hand.

„LG Q Stylus“

LG Electronics wagt mit dem robusten 6,2-Zoll-Smartphone einen Vorstoß in die Mittelklasse. Als praktisch erweist sich der „Stylus-Pen“, mit dem vor allem unterwegs Notizen handschriftlich am Bildschirm erfasst werden können.

„LG Q Stylus“
Foto: LG

„Motorola One"

Das 5,9 Zoll große Smartphone ist mit Android 9.0 Pie ausgestattet und besitzt einen extrem leistungsstarken 5.000-mAh-Akku. Ob und wann das Mobiltelefon nach Österreich kommt, hat Lenovo noch nicht verraten.

IFA18 / Outdoor