Analoge Sofortbild-Magie: Polaroid OneStep 2 Viewfinder

Einschalten, knipsen und Foto bewundern: Die „OneStep 2 Viewfinder“ von „Polaroid Originals“ bringt nostalgische Fotografiefreude im modernen Retro-Look.

Die „OneStep 2 Viewfinder“ von Polaroid.
Foto: Content Creation GmbH

Analoge Nostalgie

Bewusst originalgetreu ist der Funktionsumfang der Sofortbildkamera „OneStep 2 Viewfinder“ von Polaroid Originals“. Durch den Sucher (sprich: Viewfinder) müssen Benutzer das Motiv finden, den Auslöser drücken und können dann, einige Sekunden später, dem eigenen Foto-Meisterwerk beim Entwickeln zusehen.

Die „OneStep 2 Viewfinder“ von Polaroid.
Foto: Content Creation GmbH

Inspiration aus 1977

Die Nostalgie in der Technik ist inspiriert von der original „OneStep“-Kamera aus dem Jahr 1977. Einen leistungsstarken, integrierten Blitz, einen Akku mit 60 Tagen Laufzeit und einen Selbstauslöser hat Polaroid in das überarbeitete Modell gepackt, dass nicht nur in klassischem Schwarz erhältlich ist, sondern auch in „frischeren“ Farben.

Die „OneStep 2 Viewfinder“ von Polaroid.
Foto: Content Creation GmbH
Gadgets / Indoor