Die coolsten Features des neuen 9,7-Zoll-iPads

Gemeinsam mit dem Apple Pencil ist das neue 9,7-Zoll-iPad vielseitiger und leistungsfähiger als je zuvor. Die spannendsten Funktionen im Überblick

Die coolsten Features des 9,7-Zoll-iPads von Apple.
Foto: Apple Inc.

Mit dem Apple Pencil unterstützt nun auch das Apple iPad mit dem 9,7 Zoll großen Display jenen Eingabestift, den Apple mit dem „iPad Pro“ erstmals präsentiert hat. Sensoren im Inneren des Apple Pencils messen während der Anwendung sowohl Druck, als auch Neigung in Echtzeit. Das Resultat: niedrige Latenzzeiten, pixelgenaue Umsetzung der Befehle sowie ein flüssiges und natürliches Zeichenerlebnis. 

Diese Funktionen bietet das neue Apple iPad mit 9,7-Zoll-Display.
Foto: Apple Inc.

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Ob für einfache handschriftliche Notizen, anspruchsvollere Illustrationen oder als Hilfsmittel in Apps wie Pages, Numbers, Keynotes oder Microsoft Office – der Apple Pencil ergänzt das hochauflösende 9,7 Zoll-Retina-Display des iPad perfekt. Praktisch: Die sogenannte Palm Rejection-Technologie macht es möglich, die Hand auf dem Display abzulegen, während man den Apple Pencil benutzt.

Foto: Apple Inc.

Starke Hardware

Doch nicht nur der Apple Pencil, auch das iPad selbst bietet maximale Hardware-Power: Der A10 Fusion Chip erledigt mit der 64-Bit-Architektur selbst anspruchsvollestes Multitasking. Vor allem grafikintensive Apps sowie die nächste Generation von AR-Anwendungen profitieren von der um bis zu 40 Prozent schnelleren CPU und der um die Hälfte gesteigerte Grafikleistung. Sowohl Front- als auch Rückkamera des iPads ermöglichen scharfe Fotos selbst bei schlechten Licnhtverhältnissen und Videoaufnahmen in HD-Qualität.

Gadgets / Indoor